Kaufberatung: LG OLED C8 vs LG OLED C7 – Ein Kurzvergleich des LG C8 aus 2018 mit dem Vorgänger LG C7D aus 2017

LG-C7 vs C8

LG Electronics hat auf der CES 2018 die neue 8er OLED Serie vorgestellt. Sie stellt eine Weiterentwicklung zur 7er Serie aus 2017 dar. Wir haben uns die Unterschiede zwischen den Modellen LG OLED C7D (auch LG OLED C7 genannt) und dem neueren LG OLED C8 angeschaut.

Hier erfährst Du die Unterschiede zwischen den beiden Modellen und ob sich der Kauf des neueren Modells LG C8 lohnt. Lies in unserem Artikel alle Details dazu nach.

Abbildung LG OLED65C7D 165 cm (Fernseher,50 Hz)
Abbildung LG OLED77C8LLA 196 cm (77 Zoll) Fernseher (4K OLED, Twin Triple Tuner, 4K Cinema HDR, Dolby Vision/Atmos, Smart TV)

Der Einfachheit halber nennen wir den LG OLED C7D (alternative Bezeichnung LG OLED C7V) in diesem Artikel LG OLED C7 oder LG C7. Falls Du Dich noch nicht mit den LG OLED Fernseher beschäftigt hast oder am Anfang Deiner Recherchen stehst, empfehlen wir Dir einen Blick in folgende Artikel als Grundlage:

Kaufberatung: Samsung Q7F vs LG C7D – Vergleich des Samsung QLED-TV mit dem LG OLED-TV aus 2017

LG C7 vs Samsung Q7F

Die beiden Fernsehern Samsung Q7F und LG C7D sind im Premiumsegment des TV-Lineups von 2017 angesiedelt. Doch welcher Fernseher ist für welchen Einsatzzweck der bessere, ist OLED oder doch QLED die vorteilhaftere Technik.

Lies in unserem Artikel nach, wie sich die Modelle Samsung Q7F und LG C7D unterscheiden und erfahre mehr über OLED vs. QLED.

 

Abbildung Samsung QE75Q7F
Abbildung LG OLED65C7D 165 cm (Fernseher,50 Hz)

Einen Überblick über alle Modelle der QLED und OLED-Serie aus 2017 findest Du unter:

LG OLED Serie 2017 – Vergleich und Unterschiede der 7er OLED Serie aus 2017

LG OLED TV 2017

LG hat mit seiner OLED Serie 2017 die OLED-Fernseher aus 2016 deutlich weiter entwickelt. Die OLED-Technologie steht für Organic Light Emitting Diode und ermöglicht Fernseher mit selbst-leuchtenden Pixeln. Bei üblichen LCD-Fernsehern leuchten nicht die einzelnen Pixel, sondern werden durch eine Hintergrundbeleuchtung angestrahlt. Durch die selbstleuchtende Eigenschaft können gezielt einzelne Pixel abgeschaltet werden, so dass dunkle Bereiche bei Filmsequenzen wirklich schwarz sind. Das Nachfolger TV-Lineup der 8er OLED-Serie hat LG in 2018 vorgestellt.

Der folgende Artikel zeigt die Unterschiede der einzelnen OLED-TV-Modelle aus 2017 übersichtlich auf und hebt die Unterschiede zwischen den Fernsehern hervor.

Abbildung LG OLED65B7D 164 cm (65 Zoll, OLED) Fernseher (Ultra HD, Doppelter Triple Tuner, Active HDR mit Dolby Vision, Dolby Atmos, Smart TV)
Abbildung LG OLED65C7D 165 cm (Fernseher,50 Hz)
Abbildung LG OLED65E7V 164 cm (65 Zoll) OLED Fernseher (Ultra HD, Doppelter Triple Tuner, Active HDR mit Dolby Vision, Dolby Atmos, Smart TV)
Abbildung LG OLED77G7V 196 cm (77 Zoll) OLED Fernseher (Ultra HD, Doppelter Triple Tuner, Active HDR mit Dolby Vision, Dolby Atmos, Smart TV)
Abbildung LG 55EG9A7V 139 cm (Fernseher,50 Hz)