Fehlende DTS-Unterstützung bei Fernsehern aus 2018 und 2019 von Samsung: Was tun und wie umgehen?

fehlende DTS Unterstützung Samsung TVs 2018

Samsung hat bei seinem gesamten 2018er TV-Lineup (leider) den DTS-Support eingestellt. Das gilt auch für alle Modelle aus dem 2019er TV-Lineup (QLED– und RU-Serie). Die Modelle vor 2018 unterstützen DTS noch. Viele Käufer wundern sich, nachdem das neue Spielzeug zu Hause steht: „Wieso kann mein neuer Samsung kein DTS wiedergeben?“ „Wieso kommt kein Ton bei Videos?“ Du kannst Dir auch im Support-Forum von Samsung die vielen Beiträge durchlesen, die leider auch zu keiner Lösung führen.

Lies hier nach, was Du machen kannst, wenn Du trotz der fehlenden DTS-Unterstützung den Mehrkanal-Ton wiedergeben möchtest. Außerdem erfährst Du die möglichen Ursachen für den Wegfall der DTS-Unterstützung bei den 2018er Modellen.