Übersicht zur Serie LG C8 in Fernseher

Übersicht

Fernseher
 LG
  LG C2019
   - LG C8
2018
    └ LG OLED55C82018
    └ LG OLED65C82018
    └ LG OLED77C82018
   - LG C92019
   - LG C7D2017
   - LG C6D2016

Gemeinsame Eigenschaften der Serie LG C8

Ausgangsleistung (RMS)2.2-Soundsystem/40 Watt (Subwoofer: 20 Watt)
BildschirmauflösungUHD (3840 x 2160 Pixel)
Digitaler Audio-AusgangJa (Rückseite) (optisch)
HbbTVja
HDMI-Anschlüsse1 (Rückseite)/3 (seitlich)
Netzwerkanschluss (LAN)ja
USB-Anschlüsse2 (Rückseite)/1 (seitlich)
WLAN integriertJa (802.11ac)

Reviews und Testberichte zu LG C8

LG C8 TV REVIEW

In dem Review zum LG OLED C8 von den Testern von rtings.com wurde das 2018er Modell der OLED-Serie von LG auf den Prüfstand gestellt. Stand Juni 2018 ist er laut rtings der beste OLED-TV neben dem LG OLED B7 hinsichtlich Preis-Leistungs-Verhältnisses.

Die Bildqualität ist laut Test sehr gut. Das hohe Kontrastverhältnis (OLED-typisch bei unendlich:1) wird durch die tiefen Schwarzwerte erzeugt. Die Spitzenhelligkeit liegt beim LG OLED C8 bei sehr guten 900 cd/m² im HDR Modus und etwa 420 cd/m² im SDR-Modus. Die Blickwinkelstabilität ist OLED-typisch ebenfalls sehr gut. Die Farben nehmen zwar ab einem Winkel von 28° ab, jedoch bleiben Helligkeit und Schwarz auch bei sehr weit seitlichem Blick gut erhalten. Damit ist der LG C8 ein guter TV, wenn man viele Zuschauer davor setzen möchte.

Hervorgehoben wird bei dem Testgerät die hervorragende Uniformität des Schwarzwertes über das Panel. Es ist kein Clouding aufgrund der nicht vorhandenen Hintergrundbeleuchtung vorhanden. Damit ist der C8 ideal für einen Kinoraum geeignet, in dem in völliger Dunkelheit geschaut wird. Die Farbraumabdeckung ist im DCI-P3 mit 97% und im Rec.2020 mit 70% sehr hoch. Auch das Farbvolumen (Darstellung der Farben mit steigender Helligkeit) ist ebenfalls sehr gut. Bei der Darstellung der Farben ist im Test fast kein Banding vorhanden. Bei großen Flächen mit gleicher Farbe ist Banding in leichter Form zu sehen. Als Tipp geben die Tester, dass man das Feature MPEG Noise Reduction einschalten soll.

Kritisiert wird die Burn-in Gefahr beim LG C8. Das ist leider OLED-typisch und hängt nicht vom Hersteller, sondern von der Technologie ab. LG hat mit der 2018er Serie jedoch das Feature Logo Luminance Adjustment eingeführt, welches das Logo findet und dimmt. So ist die Gefahr für Burn-in geringer. Außerdem gibt es noch die Optionen Pixel Refresh und Screenshift, bei dem der Bildinhalt in regelmäßigen Intervallen verschoben wird. So wird auch die Gefahr für Burn-In reduziert.

Mit dem 2018er Modell C8 wurde auch eine Black Frame Insertion eingeführt die für eine höhere Bewegungsschärfe sorgt. Der Input Lag liegt bei ca. 21 ms bei FullHD und 4K-Auflösung, was den Spieler schneller Actionspiele auf der Konsole oder dem Computer freuen wird. So fühlen sich die Spiele sehr reaktionsfreudig an. Weiterhin unterstützt der C8 HFR-Content mit bis zu 120 Bildern pro Sekunde, jedoch nur von USB oder per Stream. Die HDMI 2.1 Spezifikation, die für HFR-Content ausgelegt ist, war bei der Produktion des C8 noch nicht umsetzungsreif verfügbar.

Das Smart TV System wird als sehr einfach zu benutzen und als sehr schnell getestet. Mit WebOS 4.0 erhält man eine aufgeräumte und übersichtliche Oberfläche, die sich über die integrierte Magic Remote einfach bedienen lässt. Zusätzlich funktioniert die Spracherkennung sehr gut und der LG C8 ist kompatibel mit Amazon Alexa und Google Home.

Das Design des LG C8 hat sich gegenüber dem Vorjahres Modell LG C7 etwas geändert. Die silberne Rückseite endet in einer schwarzen Box, die die Elektronik im unteren Teil des Panels aufnimmt. Die Anschlüsse sind hinten und seitlich vorhanden. Der Standfuß ist sehr breit (fast so breit wie der Fernseher) und aus Aluminium. Der Schwung soll die Soundwiedergabe hin zum Zuschauer unterstützen. Der Gehäuserand um das Panel ist nur 9 mm breit und die Tiefe des TVs beträgt 49 mm.

Insgesamt loben die Kollegen von rtings den Fernseher als beste Alternative im OLED-Bereich, heben die Blickwinkelstabilität, die Schwarzwerte und die schnelle Reaktionszeit des Panels hervor. Kritisiert wird die typische OLED-Krankheit Burn-In sowie die Helligkeitsschwankungen, die der Automatic Brightness Limiter (ABL) mit sich bringt.
zum Artikel

Das Modell LG OLED55C8

Mit einer Bildschirmauflösung von UHD (3840 x 2160 Pixel) hat das Modell OLED55C8 von LG eine Diagonale von 55 Zoll. LG hat das Modell OLED55C8 im Jahr 2018 auf den Markt gebracht. Das Modell ist für den deutschen Markt hergestellt worden.

Es lassen sich auch andere Geräte über die folgenden Anschlüsse verbinden: 1 (Rückseite)/3 (seitlich) x HDMI-Anschlüsse, 2 (Rückseite)/1 (seitlich) x USB-Anschlüsse. Mit integriertem WLAN-Modul nach dem schnellen Standard 802.11ac kann der Fernseher ins heimische Netzwerk eingehängt werden. Die Mediatheken der Fernsehsender lassen sich durch die HbbTV Unterstützung direkt mit dem Gerät nutzen. Mit einer passenden VESA Wandhalterung der Größe 300 x 200 kann man den LG OLED55C8 problemlos an die Wand hängen.

Abbildung LG OLED55C8LLA 139 cm (55 Zoll) OLED Fernseher (Ultra HD, Twin Triple Tuner, 4K Cinema HDR, Dolby Vision/Atmos, Smart TV)

Das Modell LG OLED65C8

Mit einer Bildschirmauflösung von UHD (3840 x 2160 Pixel) hat das Modell OLED65C8 von LG eine Diagonale von 65 Zoll. Das LG Modell OLED65C8 wurde im Jahr 2018 auf den Markt gebracht. Das Modell ist für den deutschen Markt hergestellt worden.

Es lassen sich auch andere Geräte über die folgenden Anschlüsse verbinden: 1 (Rückseite)/3 (seitlich) x HDMI-Anschlüsse, 2 (Rückseite)/1 (seitlich) x USB-Anschlüsse. Mit integriertem WLAN-Modul nach dem schnellen Standard 802.11ac kann der Fernseher ins heimische Netzwerk eingehängt werden. Die Mediatheken der Fernsehsender lassen sich durch die HbbTV Unterstützung direkt mit dem Gerät nutzen. Möchte man den LG OLED65C8 an die Wand hängen, muss man nach einer passenden Wandhalterung nach dem VESA Standard 300 x 200 suchen.

Abbildung LG OLED65C8LLA 164 cm (65 Zoll) OLED Fernseher (Ultra HD, Twin Triple Tuner, 4K Cinema HDR, Dolby Vision/Atmos, Smart TV)

Das Modell LG OLED77C8

Mit einer Bildschirmauflösung von UHD (3840 x 2160 Pixel) hat das Modell OLED77C8 von LG eine Diagonale von 77 Zoll. LG hat das Modell OLED77C8 im Jahr 2018 auf den Markt gebracht. Das Modell ist für den deutschen Markt hergestellt worden.

Das Modell hat folgende Anschlüssen: 1 (Rückseite)/3 (seitlich) x HDMI-Anschlüsse, 2 (Rückseite)/1 (seitlich) x USB-Anschlüsse. Mit integriertem WLAN-Modul nach dem schnellen Standard 802.11ac kann der Fernseher ins heimische Netzwerk eingehängt werden. Die Mediatheken der Fernsehsender lassen sich durch die HbbTV Unterstützung direkt mit dem Gerät nutzen. Mit einer passenden VESA Wandhalterung der Größe 400 x 200 kann man den LG OLED77C8 problemlos an die Wand hängen.

Abbildung LG OLED77C8LLA 196 cm (77 Zoll) OLED Fernseher (Ultra HD, Twin Triple Tuner, 4K Cinema HDR, Dolby Vision/Atmos, Smart TV)