Übersicht zur Serie LG C9 in Fernseher

Übersicht

Fernseher
 LG
  LG C2022
   - LG C9
2019
    └ LG OLED55C92019
    └ LG OLED55C98LB2019
    └ LG OLED65C92019
    └ LG OLED65C98LB2019
    └ LG OLED77C92019
   - LG C22022
   - LG CS2022
   - LG C12021
   - LG CX2020
   - LG C82018
   - LG C72017
   - LG C62016

Gemeinsame Eigenschaften der Serie LG C9

BildschirmauflösungUHD (3840 x 2160 Pixel)
Bildschirmtyp4K OLED-Panel
Digitaler Audio-AusgangJa (optisch)
HbbTVja
HDMI-Anschlüsse4
Netzwerkanschluss (LAN)ja
USB-Anschlüsse3
WLAN integriertJa (802.11ac)

Reviews und Testberichte zu LG C9

LG C9 OLED TV REVIEW

Der LG C9 wurde im April 2019 auf den Markt gebracht und ist ein OLED-TV von LG Electronics. Rtings.com hat in ihrem Test des LG C9 das Modell auf Herz und Nieren überprüft.

Der C9 unterstützt wie in dem Vorjahresmodell LG C8 die UHD-Auflösung und bringt erfreulicherweise eine volle HDMI 2.1 Kompatibilität mit. Die Features Auto Low Latency Mode (ALLM), Variable Refresh Rate (VRR) und enhanced ARC (eARC) bringt der TV out-of-the-box mit.

Die Bildqualität ist OLED-typisch sehr gut: das 10 Bit Panel erreicht eine Farbraumabdeckung in DCI-P3 von 97%. Im weiter gefassten Rec.2020 Farbraum beträgt die Abdeckung noch 72%. Das sind hervorragende Werte und lassen den LG C9 natürliche Farben wiedergeben. Die Spitzenhelligkeit beträgt bei einem 10% Weißfenster ca. 450 cd/m² im SDR- und ca. 850 cd/m² im HDR-Modus. Für einen OLED-TV sind das sehr gute Werte. Qualitativ hochwertige LCD-Fernseher erreichen jedoch problemlos Werte größer als 1000 cd/m². Bei OLED-Panel setzt nach einer gewissen Zeit der Automatic Brightness Limiter (ABL) ein, so dass die Spitzenhelligkeiten tatsächlich nur kurzzeitig erreicht werden. Bei OLEDs unübertroffen ist das Kontrastverhältnis, welches aufgrund der vollständigen Abschaltung der Pixel einen rechnerischen Wert von Unendlich:1 erreicht. Bei Kino-ähnlichen Bedingungen in dunklen Räumen ist der C9 gut geeignet.

Das Panel des LG C9 ist wie in den Vorjahren ein WRGB-Display. Neben den Subpixeln in rot, grün und blau hat man hier noch ein weißes Subpixel, welches die Helligkeit erhöht. Die Blickwinkelabhängigkeit ist beim C9 sehr gut. Eine Veränderung der Farben sind ab 31°, eine reduzierte Helligkeit und Veränderungen von Schwarz hin zu Grau bei ca. 70°. Der LG C9 ist daher auch ideal für eine große Sitzlandschaft geeignet, bei der man nicht immer mittig vor dem TV sitzt.

Bei den HDR-Formaten wird LG-typisch HDR10, Dolby Vision und HLG unterstützt. Keine Unterstützung gibt es für HDR10+. Der Input Lag ist sehr gering und erreicht sowohl bei Full HD als auch bei UHD Auflösung einen Wert von nur ca. 14 ms. Hat man eine Konsole mit Variable Refresh Rate (VRR), sinkt bei Input Lag bei Full HD Auflösung nochmals auf ca. 7ms. Damit ist der LG C9 wie die hochwertigen Samsung TVs der QLED-Serie super fürs Spielen am TV geeignet. OLEDs haben die Gefahr des Einbrennens, als des dauerhaften Anzeigens von Bildschirminhalten als Schatten. Rtings hat eine Langzeitstudie zu Burn-in bei OLEDs (auch Image Retention genannt) durchgeführt. In extremen Situationen mit 20h täglicher Anzeige können diese Effekte auftreten. Benutzt man den OLED in normalem Umfang, sollte man jedoch keinerlei Probleme feststellen können.

Bei den Anschlüssen sind 4 x HDMI 2.1, 3 x USB, 1 x optischer digitaler Audioausgang, sowie ein analoger Kopfhörerausgang und 1 Video-Composite-Eingang vorhanden. WLAN und Bluetooth finden sich ebenfalls hier. Von den Testern wird das Smart TV Betriebssystem WebOS in der Version 4.5 gelobt, welches einfach zu benutzen ist und viele Erweiterungsmöglichkeiten über Apps bietet. Die Magic Remote kann in 2019 nun auch als Universalfernbedienung fungieren, was in 2018 noch nicht funktioniert hat.

Der Ton über die integrierten Lautsprecher ist gut und die Wiedergabe von Bässen vorhanden (bis ca. 70 Hz). Unterstützt wird das dekodieren des hochwertigen Dolby Atmos Codecs und die Weiterleitung via eARC funktioniert ebenfalls.

Beim Design kann der C9 ebenfalls punkten: der anthrazit-farbene Standfuß sieht edel aus und der Gehäuserand um das Panel ist nur 9mm dünn. Die Tiefe des TVs beträgt an der dicksten Stelle ca. 48mm. Im unteren Teil des Panels sitzt die Elektronik, im oberen Teil sieht man ausschließlich das hauchdünne Panel.

Insgesamt loben die Tester in ihrem Review die hervorragenden Schwarzwerte und das optimale Kontrastverhältnis des Panels. Die Bewegungsschärfe ist sehr hoch und die Blickwinkelabhängigkeit gering. Für Gamer ist der LG C9 durch das geringe Input Lag und die weite Unterstützung von verschiedenen Auflösungen bestens geeignet. Kritisiert wird das (technisch-bedingte) ABL, welches die Helligkeit bei langen hellen Szenen reduziert. Ebenso kann die Gefahr für einen Burn-in bestehen. Im Test erhält der LG C9 sehr gute 8.9 von 10 möglichen Punkten.
zum Artikel

Das Modell LG OLED55C9

Mit einer Bildschirmauflösung von UHD (3840 x 2160 Pixel) hat das Modell OLED55C9 von LG eine Diagonale von 55 Zoll. Das LG Modell OLED55C9 wurde im Jahr 2019 auf den Markt gebracht. Das Modell ist für den deutschen Markt hergestellt worden.

Der Picture Mastering Index ist mit - von LG angegeben. Es lassen sich auch andere Geräte über die folgenden Anschlüsse verbinden: 4 x HDMI-Anschlüsse, 3 x USB-Anschlüsse. Mit integriertem WLAN-Modul nach dem schnellen Standard 802.11ac kann der Fernseher ins heimische Netzwerk eingehängt werden. Mit HbbTV lassen sich die Mediatheken der Fernsehsender direkt verwenden, wie z.B. die ARD oder ZDF Mediathek.

Mit einer passenden VESA Wandhalterung der Größe 300 x 200 kann man den LG OLED55C9 problemlos an die Wand hängen.

Das Modell LG OLED55C98LB

Mit einer Bildschirmauflösung von UHD (3840 x 2160 Pixel) hat das Modell OLED55C98LB von LG eine Diagonale von 55 Zoll. LG hat das Modell OLED55C98LB im Jahr 2019 auf den Markt gebracht. Produziert wurde das Modell für den deutschen Markt.

Das Modell hat folgende Anschlüssen: 4 x HDMI-Anschlüsse, 3 x USB-Anschlüsse. Mit integriertem WLAN-Modul nach dem schnellen Standard 802.11ac kann der Fernseher ins heimische Netzwerk eingehängt werden. Mit HbbTV lassen sich die Mediatheken der Fernsehsender direkt verwenden, wie z.B. die ARD oder ZDF Mediathek. Mit einer passenden VESA Wandhalterung der Größe 300 x 200 kann man den LG OLED55C98LB problemlos an die Wand hängen.

Das Modell LG OLED65C9

Mit einer Bildschirmauflösung von UHD (3840 x 2160 Pixel) hat das Modell OLED65C9 von LG eine Diagonale von 65 Zoll. Das LG Modell OLED65C9 wurde im Jahr 2019 auf den Markt gebracht. Produziert wurde das Modell für den deutschen Markt.

Das Modell hat folgende Anschlüssen: 4 x HDMI-Anschlüsse, 3 x USB-Anschlüsse. Mit integriertem WLAN-Modul nach dem schnellen Standard 802.11ac kann der Fernseher ins heimische Netzwerk eingehängt werden. Die Mediatheken der Fernsehsender lassen sich durch die HbbTV Unterstützung direkt mit dem Gerät nutzen. Möchte man den LG OLED65C9 an die Wand hängen, muss man nach einer passenden Wandhalterung nach dem VESA Standard 300 x 200 suchen.

Abbildung LG OLED65C97LA 164 cm (65 Zoll) OLED Fernseher (OLED, Dual Triple Tuner, 4K Cinema HDR, Dolby Vision, Dolby Atmos, Smart TV)

Das Modell LG OLED65C98LB

Das LG Modell OLED65C98LB hat eine Bilddiagonale von 65 Zoll, das Display hat eine Auflösung von UHD (3840 x 2160 Pixel). Das Modell OLED65C98LB von LG ist im Jahr 2019 auf den Markt gekommen. Das Modell ist für den deutschen Markt hergestellt worden.

Es lassen sich auch andere Geräte über die folgenden Anschlüsse verbinden: 4 x HDMI-Anschlüsse, 3 x USB-Anschlüsse. Mit integriertem WLAN-Modul nach dem schnellen Standard 802.11ac kann der Fernseher ins heimische Netzwerk eingehängt werden. Mit HbbTV lassen sich die Mediatheken der Fernsehsender direkt verwenden, wie z.B. die ARD oder ZDF Mediathek. Möchte man den LG OLED65C98LB an die Wand hängen, muss man nach einer passenden Wandhalterung nach dem VESA Standard 300 x 200 suchen.

Das Modell LG OLED77C9

Mit einer Bildschirmauflösung von UHD (3840 x 2160 Pixel) hat das Modell OLED77C9 von LG eine Diagonale von 77 Zoll. Das LG Modell OLED77C9 wurde im Jahr 2019 auf den Markt gebracht. Das Modell ist für den deutschen Markt hergestellt worden.

Das Modell hat folgende Anschlüssen: 4 x HDMI-Anschlüsse, 3 x USB-Anschlüsse. Mit integriertem WLAN-Modul nach dem schnellen Standard 802.11ac kann der Fernseher ins heimische Netzwerk eingehängt werden. Mit HbbTV lassen sich die Mediatheken der Fernsehsender direkt verwenden, wie z.B. die ARD oder ZDF Mediathek. Möchte man den LG OLED77C9 an die Wand hängen, muss man nach einer passenden Wandhalterung nach dem VESA Standard 400 x 200 suchen.