Übersicht zur Serie LG SK8500 in Fernseher

Übersicht

Fernseher
 LG
  LG SK2018
   - LG SK8500
2018
    └ LG 49SK85002018
    └ LG 55SK85002018
    └ LG 65SK85002018
   - LG SK79002018
   - LG SK80002018
   - LG SK81002018
   - LG SK95002018

Gemeinsame Eigenschaften der Serie LG SK8500

Ausgangsleistung (RMS)2.2-Soundsystem/40 Watt (Subwoofer: 20 Watt)
BildschirmauflösungUHD (3840 x 2160 Pixel)
Digitaler Audio-AusgangJa (Rückseite) (optisch)
HbbTVja
HDMI-Anschlüsse4 (seitlich)
Netzwerkanschluss (LAN)Ja (Rückseite)
USB-Anschlüsse1 (Rückseite)/2 (seitlich)
WLAN integriertJa (802.11ac)

Preisübersicht

Reviews und Testberichte zu LG SK8500

LG SK9000 TV REVIEW

In einem hervorragenden Review hat rtings.com das amerikanische Modell LG SK9000 aus der Nano Cell 2nd Generation Reihe getestet. Dieses Modell entspricht dem europäischen und deutschen Modell SK8500 und ist daher vergleichbar.

Für gute Bildqualität sorgt das IPS-Panel mit RGB-Pixel-Struktur. Das Modell SK8500 hat kein RGBW-Panel, welches die Farbauflösung reduzieren würde, sondern das RGB-Panel für volle Farbauflösung mit 4K. Die FALD-Hintergrundbeleuchtung, die einzelne LEDs über die gesamte Fläche verteilt und zu Dimmingzonen gruppiert wird, soll für eine gute Ausleuchtungshomogenität und für bessere Kontraste gegenüber einem Direct Lit- oder Edge-LED beleuchteten TV sorgen. Im Review des SK8500 gelingt dies leider nicht. Das lokale Dimming wird mit 5 von 10 Punkten mittelmäßig bewertet. Der Kontrast bleibt aufgrund der eingesetzten Paneltechnologie ebenfalls gering. Gemessen wurde ein Kontrastverhältnis von ca. 1300:1, was sich jedoch im IPS-Bereich am oberen Ende bewegt. Die Bildhomogenität am Beispiel von Grau ist brauchbar, es geht aber auch etwas besser.

Der LG SK8500 verarbeitet fast alle relevanten HDR-Formate und ist damit sehr gut für die Zukunft gerüstet (fast Unabhängig davon, welches Format sich durchsetzt). Mit HDR10, HLG und insbesondere Dolby Vision ist der LG einer der wenigen Hersteller, die auch Dolby Vision unterstützen. Man vermisst jedoch Samsungs neues Format HDR10+. Die Spitzenhelligkeit des SK8500 ist beim 10% Weißfenster sehr gut: mit 380 cd/m² im SDR- und über 1100 cd/m² im HDR-Modus erreicht der Fernseher Spitzenhelligkeiten, die mit anderen LCD-Marken konkurrieren können. Ob aufgrund des geringen Kontrastverhältnisses und damit dem schlechten Schwarzwert eine Ultra HD Premium Zertifizierung erreicht worden wäre, bleibt offen. Vermutlich nicht.

Ein weiterer wichtiger Aspekt bei HDR ist die Farbraumabdeckung: mit 89% im DCI-P3 und 66% im weiter gespannten Rec.2020 Farbraum erreicht der LG SK8500 mit seinem Nano Cell Displays gute Wert, jedoch geht dies mit der OLED- oder der Quantum Dot Enhanced (QLED)-Technik besser. Trotzdem bleibt es dabei, dass der SK8500 natürliche Farben produzieren kann.

Die Tester stellen sich in dem jeweiligen Test regelmäßig die Frage, ob ein Fernseher für Gaming geeignet ist. Einer der relevanten Werte hierfür ist der Input Lag, der für die Latenz zwischen Signaleingang und Anzeige auf dem Panel steht. Beim SK8500 beträgt der Input Lag sehr gute 16 ms in der Full HD und 4K-Auflösung.

Das Smart TV Betriebssystem WebOS 4.0 wird im Test als sehr einfach zu bedienen und ohne Latenz bezeichnet. Die App-Vielfalt ist hoch und wesentlichen Video-Streaming-Apps sind vorinstalliert. Mit der Magic Remote von LG, die im Lieferumfang enthalten ist, fällt die Bedienung besonders leicht.

Der LG SK8500 steht auf einem geschwungenen silbernen Fuß und das Gehäuse ist schwarz und silbern. Die Rückseite ist komplett schwarz gehalten. Das Gehäuse hat einen Rahmen um das Panel von etwa 11 mm, was sehr dünn ist. Zudem ist die Tiefe des Panel mit ca. 48 mm ebenfalls sehr gering (trotz der FALD-Technik), so dass der Fernseher bei der Wandmontage kaum absteht.

Gelobt wird die gute Blickwinkelunabhängigkeit, die hohe Helligkeit sowie der geringe Input Lag. Kritik erfährt der LG SK8500 für das IPS-Panel, welches Schwarz eher ins Grau verkehrt. Insgesamt vergeben die Tester von rtings eine Gesamtbewertung von (aufgerundet) 8 von 10 Punkten für den SK8500.


zum Artikel

Das Modell LG 49SK8500

Mit einer Bildschirmauflösung von UHD (3840 x 2160 Pixel) hat das Modell 49SK8500 von LG eine Diagonale von 49 Zoll. LG hat das Modell 49SK8500 im Jahr 2018 auf den Markt gebracht. Das Modell ist für den deutschen Markt hergestellt worden.

LG gibt den Picture Mastering Index mit einem Wert von Keine Angabe an. Das Modell hat folgende Anschlüssen: 4 (seitlich) x HDMI-Anschlüsse, 1 (Rückseite)/2 (seitlich) x USB-Anschlüsse. Mit integriertem WLAN-Modul nach dem schnellen Standard 802.11ac kann der Fernseher ins heimische Netzwerk eingehängt werden. Die Mediatheken der Fernsehsender lassen sich durch die HbbTV Unterstützung direkt mit dem Gerät nutzen.

Möchte man den LG 49SK8500 an die Wand hängen, muss man nach einer passenden Wandhalterung nach dem VESA Standard 200 x 200 suchen.

Abbildung LG 49SK8500PLA 123 cm (Fernseher)

Das Modell LG 55SK8500

Das LG Modell 55SK8500 hat eine Bilddiagonale von 55 Zoll, das Display hat eine Auflösung von UHD (3840 x 2160 Pixel). Das LG Modell 55SK8500 wurde im Jahr 2018 auf den Markt gebracht. Produziert wurde das Modell für den deutschen Markt.

Der Picture Mastering Index ist mit PMI 3400 von LG angegeben. Es lassen sich auch andere Geräte über die folgenden Anschlüsse verbinden: 4 (seitlich) x HDMI-Anschlüsse, 1 (Rückseite)/2 (seitlich) x USB-Anschlüsse. Mit integriertem WLAN-Modul nach dem schnellen Standard 802.11ac kann der Fernseher ins heimische Netzwerk eingehängt werden. Mit HbbTV lassen sich die Mediatheken der Fernsehsender direkt verwenden, wie z.B. die ARD oder ZDF Mediathek.

Mit einer passenden VESA Wandhalterung der Größe 300 x 300 kann man den LG 55SK8500 problemlos an die Wand hängen.

Abbildung LG 55SK8500LLA 139 cm (Fernseher)

Das Modell LG 65SK8500

Das LG Modell 65SK8500 hat eine Bilddiagonale von 65 Zoll, das Display hat eine Auflösung von UHD (3840 x 2160 Pixel). Das Herstellungsjahr des LG Modells 65SK8500 ist 2018. Produziert wurde das Modell für den deutschen Markt.

Der Picture Mastering Index ist mit PMI 3400 von LG angegeben. Das Modell hat folgende Anschlüssen: 4 (seitlich) x HDMI-Anschlüsse, 1 (Rückseite)/2 (seitlich) x USB-Anschlüsse. Mit integriertem WLAN-Modul nach dem schnellen Standard 802.11ac kann der Fernseher ins heimische Netzwerk eingehängt werden. Die Mediatheken der Fernsehsender lassen sich durch die HbbTV Unterstützung direkt mit dem Gerät nutzen.

Mit einer passenden VESA Wandhalterung der Größe 300 x 300 kann man den LG 65SK8500 problemlos an die Wand hängen.

Abbildung LG 65SK8500LLA 164 cm (Fernseher)