Übersicht zur Serie LG B6 in Fernseher

Übersicht

Fernseher
 LG
  LG B2021
   - LG B6
2016
    └ LG OLED55B6D2016
    └ LG OLED65B6D2016
   - LG B12021
   - LG B92020
   - LG BX2020
   - LG B82018
   - LG B72017

Gemeinsame Eigenschaften der Serie LG B6

BildschirmauflösungUHD (3840 x 2160 Pixel)
Digitaler Audio-Ausgang1 (optisch)
Digitaler Fernsehempfang (DVB)DVB-T/T2/C/S/S2
HbbTVja
HDMI-Anschlüsse4
Kopfhörerausgang1
Netzwerkanschluss (LAN)Ethernet
Recorderfunktion (PVR)ja
USB-Anschlüsse2
VESA Wandhalterungsnorm400 x 200

Preisübersicht

Reviews und Testberichte zu LG B6

LG B6 (OLED55B6V) UHD 4K TV Review

Der LG B6, hier in der 55 Zoll Version als OLED55B6V, wurde durch avforums.com auf Herz und Nieren in dem Testbericht überprüft. Der LG B6 hat genau dieselbe OLED Technologie wie die hochwertigeren E6 und G6 Modelle von LG. avforums.com fragt daher zu Recht, was den Unterschied zwischen diesen Modellen ausmacht: der B6 hat ein OLED Panel mit 4 mm Tiefe an der dünnsten Stelle des Panels, welches aber hin zum Fuß 49 mm tief wird. Die Modelle E6 und G6 hingegen haben die Picture-on-Glass Technologie, die das Panel so dünn wie eine Glasscheibe aussehen lassen. Im Gegensatz zum C6 unterstützt der B6 jedoch kein 3D.

Alle wichtigen Anschlüsse (HDMI, USB, Lan, WLAN, etc) sind vorhanden. Über HDMI wird Ultra HD 4K 50/60p, HDR und HDCP2.2 unterstützt. Außerdem ist auch ein externer Kopfhörerausgang vorhanden. Als HDR-Formate sind HDR10 und Dolby Vision abspielbar und der Fernseher ist Ultra HD Premium zertifiziert, so dass er für OLED die notwendige Spitzenhelligkeit (mind. 540 cd/m²) erreicht und das Bild ausreichend Schwarzwerte in dunklen Szenen schafft (0,0005 cd/m²). Die Farbwiedergabe liegt bei sehr guten 90% des DCI-P3 Farbraums. Über den größeren Rec.2020 Farbraum werden gute 70% erreicht. Mit den Bildeinstellungen bei Auslieferung zaubert der LG B6 laut avforums.com bereits ein hervorragendes Bild, welches durch etwas Feintuning noch weiter optimiert werden kann.

Im HDR-Modus wurden 575 cd/m² Spitzenhelligkeit auf einem 10% großen Fenster gemessen. Der Schwarzwert war bei dunklen Szenen bei optimalen 0,000 cd/m², was mit OLEDs, aber nicht mit der LED-Technologie erreichbar ist. Bei einem vollständig weißen Bild wurden 120 cd/m² erreicht. Insgesamt ist die Bildqualität mit OLED sehr gut, was durch die Uniformität des Bildes und den passend wiedergegebenen Farben liegt. Gelobt wurde ausserdem der Upscaler, der Material, welches nicht als 4K am Fernseher ankommt, auf die native Panelauflösung von 4K hochskaliert (z.B. Blurays).

Mit ca. 38 ms Input Lag ist der B6 von LG noch für Gaming geeignet (dieser Input-Lag wird im Gaming-Mode erreicht). Im Standard-Modus liegt der Input-Lag bei ca. 63ms. Insgesamt spricht avforums.com eine Empfehlung („Recommended“) für den LG B6 mit OLED Panel aus.
zum Artikel

Das Modell LG OLED55B6D

Mit einer Bildschirmauflösung von UHD (3840 x 2160 Pixel) hat das Modell OLED55B6D von LG eine Diagonale von 55 Zoll. Das Herstellungsjahr des LG Modells OLED55B6D ist 2016. Produziert wurde das Modell für den deutschen Markt.

Es lassen sich auch andere Geräte über die folgenden Anschlüsse verbinden: 4 x HDMI-Anschlüsse, 2 x USB-Anschlüsse. Drahtlos ins Netzwerk und Internet kommt der Fernseher über das integrierte WLAN-Modul. Das Fernsehprogramm nimmt das Gerät über den integrierten digitalen Videorekorder - mit angeschlossenem USB-Device - auf. Mit HbbTV lassen sich die Mediatheken der Fernsehsender direkt verwenden, wie z.B. die ARD oder ZDF Mediathek.

Möchte man den LG OLED55B6D an die Wand hängen, muss man nach einer passenden Wandhalterung nach dem VESA Standard 400 x 200 suchen.

Abbildung LG OLED55B6D 139 cm (55 Zoll) OLED Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)

Das Modell LG OLED65B6D

Mit einer Bildschirmauflösung von UHD (3840 x 2160 Pixel) hat das Modell OLED65B6D von LG eine Diagonale von 65 Zoll. LG hat das Modell OLED65B6D im Jahr 2016 auf den Markt gebracht. Das Modell ist für den deutschen Markt hergestellt worden.

Es lassen sich auch andere Geräte über die folgenden Anschlüsse verbinden: 4 x HDMI-Anschlüsse, 2 x USB-Anschlüsse. Mit integriertem WLAN-Modul kann der Fernseher direkt drahtlos ins heimische Netzwerk eingehängt werden. Über den digitalen Tuner und dem integrierten Personal Video Recorder (PVR) nimmt das Gerät das Fernsehprogramm auf einen USB-Stick oder eine USB-HDD auf. Mit HbbTV lassen sich die Mediatheken der Fernsehsender direkt verwenden, wie z.B. die ARD oder ZDF Mediathek.

Möchte man den LG OLED65B6D an die Wand hängen, muss man nach einer passenden Wandhalterung nach dem VESA Standard 400 x 200 suchen.

Abbildung LG TV Gerät LED-LCD 165 cm (65") OLED OLED65B6J (4K)