Vergleich zwischen LG OLED55CX9LA, LG OLED55GX9LA

Suche nach Modellen für einen Vergleich

Vorschläge zum Hinzufügen: LG OLED77CX9LA | LG OLED55C9 | LG OLED77C9 | LG OLED77GX9LA | LG OLED65G8
Hotfacts Vergleich von LG OLED55CX9LA, LG OLED55GX9LA
alle wichtigen Daten auf einen Blick
 OLED55CX9LAOLED55GX9LA
Bildschirmdiagonale55 Zoll55 Zoll
BildschirmauflösungUHD (3840 x 2160 Pixel)UHD (3840 x 2160 Pixel)
HDMI-Anschlüsse4x HDMI 2.1 (mit HDCP 2.3)4x HDMI 2.1 (mit HDCP 2.3)
USB-Anschlüsse3x USB 2.03x USB 2.0
VESA Wandhalterungsnorm300 x 200Ja (300/180 x 300/-)

LG OLED CX (2020) vs. LG OLED GX (2020) TV-Vergleich und Kaufberatung: Was sind die Unterschiede zwischen den beiden OLEDs von LG?

LG hat mit dem OLED CX einen Nachfolger zum 2019er Modell LG OLED C9 TV auf den Markt gebracht. Eine Neuerung im TV-Lineup 2020 gab es mit dem LG GX, den es in der Form – oder besser gesagt in dem Design – so vorher nicht gab. Der LG GX ist ein sehr flacher OLED-TV, der sehr gut und ohne Abstand an der Wand montiert werden kann. Und dabei auch noch richtig schick aussieht. Daher nennt LG das Modell GX auch Gallery Design. Beide TVs gehören zum OLED TV-Lineup 2020 von LG.

Einen Vergleich des kleinen Bruders LG BX mit dem LG CX findest Du in diesem Artikel: LG OLED BX (2020) vs. LG OLED CX (2020) TV-Vergleich und Kaufberatung: Ist der OLED-TV CX wirklich besser als der kleine Bruder LG OLED BX?

Wie der LG CX im Vergleich zu seinem Nachfolger, dem LG C1 aus 2021, abschneidet, kannst Du hier nachlesen. Außerdem findest Du einen Vergleich des LG GX mit seinem Nachfolger, dem LG G1 mit OLED Evo Panel, in einem weiteren Artikel.

Abbildung LG OLED77CX9LA 195 cm (77 Zoll) OLED Fernseher (4K, 100 Hz, Smart TV) [Modelljahr 2020]
Abbildung LG OLED77GX9LA 195 cm (77 Zoll) OLED Fernseher (4K, 100 Hz, Smart TV) [Modelljahr 2020]

Wir wurden von einigen unserer Leser gefragt:

Was macht den Unterschied zwischen den beiden TVs LG CX und LG GX aus?

Wieso ist der LG GX so viel teurer und lohnt sich der Aufpreis gegenüber dem LG CX?

Diese Fragen beantworten wir Dir in unserem Artikel. Finde hier jetzt alle Details zu den Unterschieden zum LG CX und LG GX heraus.

LG stellt jedes Jahr sein neues TV-Lineup auf der CES mit allen Innovationen vor.

Trage Dich für unseren Newsletter ein und erhalte viele Informationen, technische Daten und detaillierte Vergleiche zur TV-Serie 2021 von LG.

Zusammenfassung der Unterschiede zwischen dem LG CX und LG GX

Die wichtigsten Unterschiede für den schnellen Überblick findest Du in unserer nachstehenden Tabelle.

Eigenschaft LG OLED CX LG OLED GX
Design
Abbildung LG OLED77CX9LA 195 cm (77 Zoll) OLED Fernseher (4K, 100 Hz, Smart TV) [Modelljahr 2020]

Tiefe: ca 47 mm

Abbildung LG OLED77GX9LA 195 cm (77 Zoll) OLED Fernseher (4K, 100 Hz, Smart TV) [Modelljahr 2020]

Tiefe: ca. 23 mm

Gallery Design

Bild OLED-Panel

10 Bit Farbtiefe

Alpha 9 Gen 3 AI Bildprozessor

Perfect Viewing Angle

Black Frame Insertion (BFI) mit max. 120 Hz

True Color Accuracy Pro (33x33x33 LUT)

AI Upscaling

AI Picture Pro

Image Enhancing mit Quad Step Noise Reduction

OLED-Panel

10 Bit Farbtiefe

Alpha 9 Gen 3 AI Bildprozessor

Perfect Viewing Angle

Black Frame Insertion (BFI) mit max. 120 Hz

True Color Accuracy Pro (33x33x33 LUT)

AI Upscaling

AI Picture Pro

Image Enhancing mit Quad Step Noise Reduction

Ton 2.2 Kanal Audiosystem

40 Watt Ausgangsleistung (20 Watt Subwoofer)

Front Firing Lautsprecher über Standfuß als Reflektor, mit Wandmontage Down Firing

Dolby Atmos

eARC

Kein DTS

AI Sound Pro mit Verbesserung bei Sprachwiedergabe mit automatischer Genre-Wahl

4.2 Kanal Audiosystem

60 Watt Ausgangsleistung (20 Watt Subwoofer)

Down Firing Lautsprecher

Dolby Atmos

eARC

Kein DTS

AI Sound Pro mit Verbesserung bei Sprachwiedergabe mit automatischer Genre-Wahl

HDR HDR10

(kein HDR10+)

HLG

Dolby Vision

HDR10

(kein HDR10+)

HLG

Dolby Vision

Ausstattung WebOS 5.0

2 x DVB-T2/C/S2

PVR

Timeshift

Magic Remote

Dolby Vision IQ

Filmmaker Mode

HFR mit 4K via HDMI, USB, TV-Empfang

4 x HDMI 2.1

WebOS 5.0

2 x DVB-T2/C/S2

PVR

Timeshift

Magic Remote

Dolby Vision IQ

Filmmaker Mode

HFR mit 4K via HDMI, USB, TV-Empfang

4 x HDMI 2.1

Slim Bracket Wandhalterung im Lieferumfang enthalten

Gaming und Input Lag 14 ms Full HD- und UHD-Auflösung

6 ms Full HD VRR

12 ms UHD VRR

Automatic Low Latency Mode (ALLM)

NVidia G-Sync

Freesync (wird 2020 per Firmware-Update laut LG nachgeliefert)

14 ms Full HD- und UHD-Auflösung

6 ms Full HD VRR

12 ms UHD VRR

Automatic Low Latency Mode (ALLM)

NVidia G-Sync

Freesync (wird 2020 per Firmware-Update laut LG nachgeliefert)

Einschränkungen keine DTS-Unterstützung keine DTS-Unterstützung

keine Standfüße im Lieferumfang

Aktuelle Preise OLED48CX6LB (1.398,00 €)
OLED48CX8LC (1.499,00 €)
OLED48CX9LB (1.269,00 €)
OLED55CX6LA
OLED55CX8LB (1199,00 EUR)
OLED55CX9LA (1.232,55 €)
OLED65CX6LA
OLED65CX8LB (1699,00 EUR)
OLED65CX9LA (1.749,00 €)
OLED77CX6LA (2.899,00 €)
OLED77CX9LA (2.995,00 €)
OLED55GX6LA (1.898,90 €)
OLED55GX9LA (1.443,00 €)
OLED65GX6LA
OLED65GX9LA (2.699,00 €)
OLED77GX6LA
OLED77GX9LA (3.999,00 €)

aktuelle Angebote am 12.06.21


  • LG OLED55CX9LA bei Saturn mit 11% Direktrabatt (bis 15.6.21 19:59 Uhr und solange verfügbar)
  • Alpha 9 Gen 3 Bildprozessor, HDMI 2.1, OLED-Panel, 120 Hz Black Frame Insertion, 2 DVB-Tuner, 2020er Modelljahr

Detaillierte Informationen zu den verschiedenen Modellcodes der LG OLEDs CX und GX findest Du in unserem Artikel zu dem OLED-TV-Lineup 2020. Denn einigen Modellen, die Du bei Händern findest, sind nicht diejenigen für den deutschen Markt.

Die nachfolgenden Kapitel zeigen die Unterschiede zwischen dem LG CX und dem LG GX.

Displaydiagonalen und UVP im Vergleich

Bei den verfügbaren Displaydiagonalen der Modelle LG CX und GX lassen sich bereits die ersten Unterschiede feststellen: der CX ist mit der „kleinen“ Version mit 48 Zoll verfügbar, die eine UVP von ca. 1800€ hat. Die GX-Modelle sind erst mit 55 Zoll Bildschirmdiagonale zu haben. Beide Modelle sind mit 65 und 77 Zoll zu kaufen.

Diagonale Modell Preis (UVP) Kosten pro Zoll Modell Preis (UVP) Kosten pro Zoll
48 OLED48CX 1.799 € 37 € -
55 OLED55CX 2.299 € 42 € OLED55GX 2.499 € 45 €
65 OLED65CX 3.099 € 48 € OLED65GX 3.999 € 62 €
77 OLED77CX 6.999 € 91 € OLED77GX 7.999 € 104 €

Preislich unterscheiden sich die beiden OLEDs allerdings: kostet der 55 Zoll CX etwa 2300€ UVP, muss man für den OLED55GX schon ca. 2500€ zahlen. Hier macht sich das besser Design im Preis bemerkbar. Der Unterschied ist bei den größeren Displaydiagonalen noch höher (ca. 900€ für die 65 Zoll bzw. 1000€ für die 77 Zoll Version).

Mehr Details zum Preisverfall und zu einem günstigen Kaufzeitpunkt findest Du bei uns.

Gibt es denn Unterschiede beim Bild und der Bildqualität zwischen dem LG CX und dem LG GX?

Bildqualität im Vergleich: ist der GX wirklich so viel besser als der CX?

Generell verbaut LG in seinen OLED-TVs die gleichen Panels. Daher sind die Unterschiede zwischen diesen beiden Geräten, die bei Tests und Messungen herauskommen, gering. Sie sind vermutlich auch auf Serienstreuungen bei der Produktion zurückzuführen, so dass wir an dieser Stelle nicht so sehr auf die Unterschiede, sondern mehr auf die Gemeinsamkeiten eingehen werden.

Beide hier verglichenen Modelle lösen mit UHD auf und aktualisieren das Bild mit 100 Hz nativer Bildwiederholrate. OLED-typisch weisen sie dank der selbstleuchtenden Pixel ein Unendlich:1 hohes Kontrastverhältnis auf. Denn während ein Pixel komplett ausgeschaltet werden kann und so ein sehr tiefes Schwarz „darstellt“, kann bereits der direkte Nachbarpixel in strahlendem Weiß aufleuchten. Dies führt zu dem hohen Kontrastverhältnis.

Vergleichen wir die Helligkeitswerte des Displays, liegen sowohl der CX als auch der GX auf einem ähnlichen Niveau. Die Unterschiede sind vermutlich mess- und fertigungsbedingt. Bei Video-Testmaterial mit einem Weißanteil von 10 Prozent kommt der CX bei SDR auf 460 cd/m² und der GX auf 390 cd/m². Bei HDR sind es 810 cd/m² bzw. 750 cd/m². Vergleichen wir die Werte bei echtem Video-Content, kommt der CX bei SDR auf 320 cd/m² und bei HDR auf 690 cd/m². Der LG OLED GX liegt hier bei 290 cd/m² und 660 cd/m².

Ebenfalls identisch ist, dass beide OLED-TVs von LG die Black Frame Insertion (BFI) mit bis zu 120 Hz nutzen (was in dieser Frequenz neu mit der 2020er OLED-Serie ist). Das Einblenden von schwarzen Zwischenframes zwischen den Frames des Contents soll dafür sorgen, dass Bewegungen deutlich flüssiger aussehen. Allerdings geht diese Technologie gerade bei OLEDs zu Lasten der Helligkeit. Dies mag ein Grund für die soliden, aber nicht überragenden Helligkeitswerte sein. Damit ist das Gerät nicht die beste Wahl, wenn Du in sehr heller Umgebung (z. B. Tageslicht) fernsehen möchtest.

Wie die unten eingebundene Tabelle zeigt, liegen auch die Blickwinkel, bei denen sich das Bild sichtbar verschlechtert, bei beiden Modellen auf einem sehr ähnlichen und guten Niveau. Farben verändern sich beim CX ab 32 Grad Abweichung von der senkrechten Blickachse, beim CX ab 34 Grad. Die Helligkeit verringert sich ab 62 Grad bzw. 69 Grad, Schwarzwerte jeweils bei 70 Grad.

Beide Modelle sind mit einer Auflösung von 10 Bit pro Farbkanal ausgestattet. Die Farbraumabdeckung liegt bei DCI P3 bei hohen 97% beim CX und 96% beim GX. Bei Rec.2020 sind es 72% bzw. 71%. Das Farbvolumen ist mit 72% und 71% bzw. je 61% für DCI P3 bzw. Rec.2020 ebenfalls gleichauf.

Eigenschaft LG OLED CX LG OLED GX
Auflösung UHD UHD
native Bildwiederholrate  100 Hz 100 Hz
Bildschirmform flach flach
Kontrastverhältnis unendlich:1 unendlich:1
Paneltyp OLED OLED
SDR Peak 10% 460 cd/m² 390 cd/m²
HDR Peak 10% 810 cd/m² 750 cd/m²
SDR Real Scene 320 cd/m² 290 cd/m²
HDR Real Scene 690 cd/m² 660 cd/m²
Veränderung der Farben ab (Color Shift ab TB1.3) 32° 34°
Veränderung der Helligkeit ab 62° 69°
Veränderung der Schwarzwerte ab 70° 70°
Farbraumabdeckung DCI P3 xy 97% 96%
Farbraumabdeckung Rec.2020 xy 72% 71%
Farbvolumen DCI P3 81% 79%
Farbvolumen Rec.2020 61% 61%
BFI ja (bis 120 Hz) ja  (bis 120 Hz)
Auflösung pro Farbkanal 10 Bit 10 Bit

Quelle: teilweise rtings.com

Macht sich denn das flache Design des LG GX beim Ton negativ bemerkbar?

Ton: LG GX mit besserem Audio-Setup

Seinen OLED CX stattet LG mit einem 2.2 Kanal Audiosystem aus. Die Gesamtleistung beträgt 40 Watt, aufgeteilt auf 20 Watt für die beiden Subwoofer und je 10 Watt pro Kanal. Die beiden Lautsprecher strahlen von Hause aus nach unten ab (Down-Firing). Dies gilt auch, wenn das Gerät per Wandhalterung aufgehängt wird. Steht der CX hingegen auf dem mitgelieferten und sehr breiten Standfuß, dann dient dieser als Soundreflektor. So werden aus den beiden Down-Firing-Lautsprechern über einen Umweg Front-Firing-Lautsprecher.

Dem Preis entsprechend verbaut LG im OLED GX ein paar mehr Lautsprecher. Hier kommt ein 4.2 Kanal System zum Einsatz, das es auf eine Gesamtleistung von 60 Watt schafft. Die Aufteilung der Leistung der einzelnen Lautsprecher bleibt aber identisch (20 Watt Woofer und 10 Watt je Kanal). Da das Gerät keinen breiten Standfuß mit sich bringt (mehr dazu weiter unten), kann dieser auch nicht als Reflektor genutzt werden. Somit strahlen alle Lautsprecher nach unten ab. Dennoch bietet das Gerät mehr Power. Beim Raumklang mit dem unterstützten Dolby Atmos kommen die zwei Lautsprecher mehr ebenfalls zugute.

Noch besser klingt der LG OLED GX, wenn Du Dir zu dem neuen Fernseher auch die passende Soundbar kaufst. Die Rede ist von der LG Soundbar GX, die der Hersteller auch namentlich passend zu seinem Fernseher GX auf den Markt gebracht hat. Diese setzt auf ein 3.1 System mit 420 Watt Gesamtleistung. In der Soundbar selbst sind drei Kanäle (2x 80 Watt (40 Watt +40 Watt) Front, 40 Watt Center) verbaut. Dazu gehört ein kabelloser Subwoofer mit 220 Watt Leistung zum Lieferumfang. Optional lässt sich die LG Soundbar GX um die Rücklautsprecher LG SPK8 kabellos erweitern, um so ein 5.1 Soundsystem zu erreichen.

aktuelle Angebote am 12.06.21


Die Verbindung zum TV erfolgt per HDMI-Kabel oder optisch digitalem Audiokabel. Alternativ lassen sich Zuspieler auch via Bluetooth und USB anschließen. Die Soundbar GX unterstützt Dolby Atmos und DTS:X sowie High Resolution Audio (bis 24 Bit/96 kHz). Auch 4K Pass-Through für Videoinhalte einschließlich HDR und Dolby Vision wird geboten.

Auch optisch ist die Soundbar durchaus ein Gewinn. Denn sie lässt sich mit ihrer Tiefe von 3,3 cm ähnlich flach an der Wand montieren wie der Fernseher. Alternativ zur vertikalen Montage ist mittels der Haltelösung auch eine horizontale Montage möglich. Zudem passt sie vom Design perfekt zum TV-Gerät. Entscheidest Du Dich für den OLED GX mit 65 Zoll, ist sie mit 144,6 cm identisch breit und schließt damit bündig links und rechts ab. Bei den anderen beiden verfügbaren Diagonalen steht sie entsprechend über (55 Zoll) bzw. ist schmaler als der Fernseher (77 Zoll, da es die Soundbar nur in einer Größe gibt.

Ein für Manche wichtiger Hinweis: das LG TV-Lineup 2020 unterstützt den DTS-Audio-Codec nicht mehr. Wie bei Samsung hat LG den Codec nicht mehr lizensiert und baut ihn daher nicht mehr in die TVs ein. Dadurch kann der Fernseher nun nicht mehr DTS-Audio-Tracks abspielen. In unserem Artikel fehlende DTS-Unterstützung bei Samsung und LG kannst Du Dir alle Details dazu und zu den Alternativen durchlesen.

Wie steht es denn um die Gaming-Fähigkeiten der neuen TVs, insbesondere mit den neuen Gaming-Konsolen Xbox Series X/S und Playstation 5?

Gaming und Input Lag

Sowohl das Panel als auch der Bild- und Audio-Prozessor (α9 Gen3 4K AI-Prozessor mit AI Sound Pro, AI Picture Pro und AI Brightness Control) der beiden Modelle LG OLED CX und LG OLED GX sind gleich. Das führt am Ende dazu, dass auch der Input Lag quasi identisch ist. Bei 1080p sowie 4K liegt dieser bei 14 ms. Bei VRR misst er 6 ms bei 1080p sowie 12 ms (CX) bzw. 11 ms (GX) bei 4K. Damit reagieren beide OLEDs zügig und führen zu keinerlei spürbaren Verzögerungen beim Zocken von Videospielen.

Zudem bieten beide Modelle viele weitere Features, die sie zu idealen Gaming-TVs machen. Neben HDMI 2.1 zählen auch ALLM (Auto Low Latency Mode, also das automatische Aktivieren des Modus mit dem geringsten Input Lag) sowie das bereits erwähnte VRR (Variable Refresh Rate, also die Anpassung der Bildwiederholungsrate des TVs an die GPU der Spielekonsole) zur Ausstattung. Ebenfalls mit an Bord sind AMD FreeSync und Nvidia G-SYNC, die eine vergleichbare Funktion wie VRR aufweisen, nur eben Hersteller-spezifisch. Damit sind beide Fernseher auch bestens für die neue Konsolengeneration Microsoft Xbox Series X / Series S und Sony PlayStation 5 gewappnet.

Eigenschaft LG OLED CX LG OLED GX
Input Lag 1080p 14 ms 14 ms
Input Lag 4K 14 ms 14 ms
Input Lag 1080p VRR 6 ms 6 ms
Input Lag 4K VRR 12 ms 11 ms
ALLM ja ja
HDMI Forum VRR ja ja
Freesync ja ja
G-SYNC ja ja

Quelle: teilweise rtings.com

Was ist das besondere am Design des LG GX im Vergleich zum LG CX?

Unterschiede im Design

Der offensichtlichste Unterschied zwischen dem LG OLED CX und dem OLED GX ist die Tiefe des Gerätes. Der LG CX ist mit 49 mm bereits sehr dünn, wobei dem Gerät hier die OLED-Technik zugutekommt. Der LG GX setzt dem aber noch einmal die Krone auf und misst in der Tiefe lediglich 24 mm. Damit ist er nicht einmal halb so tief wie der CX! Er ist auch deutlich dünner als The Frame von Samsung, der ein ähnliches Konzept verfolgt wie der LG OLED GX.

Abbildung LG OLED77CX9LA 195 cm (77 Zoll) OLED Fernseher (4K, 100 Hz, Smart TV) [Modelljahr 2020]
Abbildung LG OLED77GX9LA 195 cm (77 Zoll) OLED Fernseher (4K, 100 Hz, Smart TV) [Modelljahr 2020]

Die geringe Tiefe kommt dem GX bei seiner „Bestimmung“ zugute. Denn während der CX ein „normaler“ Fernseher ist, der auf seinem breiten Standfuß auf einem Schrank oder Tisch platziert wird, optional aber auch per VESA-Halterung an einer Wand montiert werden kann, ist der GX primär für die Wandmontage vorgesehen.

Fernseher wie ein Kunstobjekt

Der GX wird mit der ultraflachen Wandhalterung Slim Bracket für das Gallery-Design geliefert. Alternativ kann er auch mit einer VESA-Halterung (300/180 x 300/-) montiert werden. Er wird von LG als „Fernseher wie ein Kunstobjekt“ vermarktet. Er hängt ultraflach und bündig an der Wand und fließt so ins Wohndesign ein. Zudem bietet LG (wie auch Samsung beim The Frame) die Möglichkeit, über die Art Gallery ausgewählte Kunstwerke bildschirmfüllend anzuzeigen. So verschwindet die schwarze Mattscheibe eines nicht im Betrieb befindlichen Fernsehers und wird durch ein Kunstwerk in einem eleganten und minimalistischen Rahmen an der Wand ersetzt. Denn das Display umspannt nur ein 9 mm dünner Rahmen, der allerdings auch beim CX nicht dicker ausfällt. Alternativ lassen sich auch eigene Inhalte wie von Dir geschossene Fotos auf dem „ausgeschalteten“ GX darstellen.

Einen Standfuß suchst Du im Lieferumfang des GX vergeblich. Allerdings gibt es ihn optional im Handel, allerdings nur selten zu finden. Je nach Displaygröße benötigst Du den TV-Standfuß AN-GXDV55, AN-GXDV65 oder AN-GXDV77. Das Set besteht aus je zwei Füßen in silberner Farbe, die weit außen am Gerät links und rechts montiert werden. Hierdurch nimmt die Tiefe des Fernsehers auf 28,4 cm zu, kann dafür aber eben auch auf einen Schrank bzw. TV-Rack gestellt werden. Ebenfalls mitgeliefert wird eine rückseitige Abdeckung für die Kabel, die bei der Kabelführung unterstützt. Der Zukauf macht den Gesamtpreis des Fernsehers natürlich noch teurer. Wenn Du den GX nicht an die Wand hängen und damit von der Optik wie ein Bild an der Wand profitieren willst, kannst du auch zum CX greifen und so viel Geld sparen.

Datenblätter des LG CX und LG GX im Vergleich

Für einen direkten Vergleich der Datenblätter findest Du hier die Tabelle.

tabellarischer Vergleich zwischen LG OLED77CX9LA, LG OLED77GX9LA
 OLED77CX9LAOLED77GX9LA
Bildschirmdiagonale77 Zoll77 Zoll
BildschirmauflösungUHD (3840 x 2160 Pixel)UHD (3840 x 2160 Pixel)
HDMI-Anschlüsse4x HDMI 2.1 (mit HDCP 2.3)4x HDMI 2.1 (mit HDCP 2.3)
USB-Anschlüsse3x USB 2.03x USB 2.0
[...]

Aktuelle Angebote zum LG OLED CX und LG OLED GX

Eine Übersicht der aktuellen Preise und Angebote zum LG CX und GX findest Du über unsere Auflistung:

Abbildung LG OLED77CX9LA 195 cm (77 Zoll) OLED Fernseher (4K, 100 Hz, Smart TV) [Modelljahr 2020]
Abbildung LG OLED77GX9LA 195 cm (77 Zoll) OLED Fernseher (4K, 100 Hz, Smart TV) [Modelljahr 2020]

SerieModelle
CXOLED48CX6LB (1.398,00 €)
OLED48CX8LC (1.499,00 €)
OLED48CX9LB (1.269,00 €)
OLED55CX6LA
OLED55CX8LB (1199,00 EUR)
OLED55CX9LA (1.232,55 €)
OLED65CX6LA
OLED65CX8LB (1699,00 EUR)
OLED65CX9LA (1.749,00 €)
OLED77CX6LA (2.899,00 €)
OLED77CX9LA (2.995,00 €)
GXOLED55GX6LA (1.898,90 €)
OLED55GX9LA (1.443,00 €)
OLED65GX6LA
OLED65GX9LA (2.699,00 €)
OLED77GX6LA
OLED77GX9LA (3.999,00 €)

aktuelle Angebote am 12.06.21


  • LG OLED55CX9LA bei Saturn mit 11% Direktrabatt (bis 15.6.21 19:59 Uhr und solange verfügbar)
  • Alpha 9 Gen 3 Bildprozessor, HDMI 2.1, OLED-Panel, 120 Hz Black Frame Insertion, 2 DVB-Tuner, 2020er Modelljahr

Fazit und Fragen

Insgesamt überzeugt uns der LG GX durch das elegante Design: super-flach, mit dünnem Rand und fast wie ein Kunstwerk. Auch der LG CX kann überzeugen, man sieht ihm durch die Rückseite allerdings deutlicher seine Herkunft an. Bild-technisch können beide überzeugen: OLEDs mit perfektem Schwarzwert und ideal für ein dunkles Ambiente geeignet. Für Sonnendurchflutete Räume ist der LG OLED nicht der ideale Kandidat, da kannst Du eher zu einem Premium-LCD greifen.

Zum Abschluss unseres Vergleichs des günstigeren LG OLED CX und des teureren LG OLED GX kommen wir zum abschließenden Fazit und greifen hierfür die eingangs gestellten Fragen wieder auf.

Was macht den Unterschied zwischen den beiden TVs LG CX und LG GX aus?

Technisch unterscheiden sich der CX und der GX nur geringfügig. Bei der Bildqualität und der Ausstattung sind sie weitestgehend identisch. Einzig bei der Tonausgabe gibt es kleinere Unterschiede, wobei der hochpreisige GX hier etwas besser ausgestattet ist. Zudem gibt es für ihn auch die optisch passende Soundbar, die sich ebenfalls ultraflach an der Wand montieren lässt.

Wieso ist der LG GX so viel teurer und lohnt sich der Aufpreis gegenüber dem LG CX?

Wenn es Dir rein um die Bildqualität geht, ist der LG OLED CX die günstigere Variante. Der Aufpreis für den LG OLED GX ist (neben kleineren Unterschieden beim Lautsprecher-Setting) durch das ultradünne Design geschuldet, der den Fernseher zu einem echten Hingucker an der Wand macht. Das gilt auch dann, wenn er nicht im Betrieb ist und wie ein Bild ein Kunstwerk aus der Art Gallery darstellt, statt als schwarze Mattscheibe an der Wand „abzuhängen“.

Für welchen Fernseher würdest Du Dich nach unserem Artikel und den Kosten dafür entscheiden? LG OLED CX oder LG OLED GX?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...


zum Artikel
Detaillierter Vergleich von LG OLED55CX9LA, LG OLED55GX9LA
Filter:
Generelle Informationen
ModellbezeichnungOLED55CX9LAOLED55GX9LA
HerstellerLGLG
weitere ModellbezeichnungenOLED55CX9LA.AEUOLED55GX9LA.AEU
HerstellerlandDEDE
Herstellungsjahr20202020
Quellewww.lg.dewww.lg.de
Preis bei Amazon1.232,55 €1.443,00 €
Kosten pro Zoll22,410 EUR26,236 EUR
Abbildung
Abbildung LG OLED55CX9LA 139 cm (55 Zoll) OLED Fernseher (4K, Dual Triple Tuner (DVB-T2/T,-C,-S2/S), Dolby Vision, Dolby Atmos, Cinema HDR, 100 Hz, Smart TV) [Modelljahr 2020]
Abbildung LG OLED55GX9LB 139 cm (55 Zoll) OLED Fernseher (4K, 100 Hz, Smart TV) [Modelljahr 2020]
Artikelinformationen
 OLED55CX9LAOLED55GX9LA
HerstellerLGLG
HerstellerlandDEDE
Herstellungsjahr20202020
ArtikelnameOLED55CX9LAOLED55GX9LA
Bild
 OLED55CX9LAOLED55GX9LA
BildschirmtypOLED 4KOLED 4K
Bildschirmdiagonale55 Zoll55 Zoll
BildschirmauflösungUHD (3840 x 2160 Pixel)UHD (3840 x 2160 Pixel)
Seitenverhältnis16:916:9
HintergrundbeleuchtungNicht nötig, da selbstleuchtende PixelNicht nötig, da selbstleuchtende Pixel
Dimming-TechnikPixel DimmingPixel Dimming
LuminanzverbesserungUltra Luminance ProUltra Luminance Pro
Wide Color GamutPerfect ColorPerfect Color
BlickwinkelPerfect Viewing AnglePerfect Viewing Angle
native Bildwiederholrate100/120 Hz100/120 Hz
Black Frame Insertion (BFI)OLED Motion Pro (120 Hz, adaptiv)OLED Motion Pro (120 Hz, adaptiv)
HDR-UnterstützungCinema HDR mit Dolby Vision IQ, HDR10 Pro und HLGCinema HDR mit Dolby Vision IQ, HDR10 Pro und HLG
AI PictureAI Picture Pro mit AI Brightness Control, Auto Genre Selection (SDR/HDR/Dolby HDR), Face Enhancing, AI Upscaling und Image Enhancing on SQMAI Picture Pro mit AI Brightness Control, Auto Genre Selection (SDR/HDR/Dolby HDR), Face Enhancing, AI Upscaling und Image Enhancing on SQM
Bildaufbereitung in AI PictureImage Enhancing on SQM (Source Quality Management) mit Quad Step Noise Reduction, Frequency based Sharpness Enhancer, Advanced Color & Contrast Enhancer und True Color Accuracy Pro (33x33x33)Image Enhancing on SQM (Source Quality Management) mit Quad Step Noise Reduction, Frequency based Sharpness Enhancer, Advanced Color & Contrast Enhancer und True Color Accuracy Pro (33x33x33)
Filmmaker Mode-Unterstützungjaja
HDR-Tone MappingHDR Dynamic Tone Mapping ProHDR Dynamic Tone Mapping Pro
HDR Effect (SDR-Tone Mapping für HDR-Look)Ja (4K/2K)Ja (4K/2K)
HFR (High Frame Rate)4K/2K HFR für HDMI, USB und TV-Empfang4K/2K HFR für HDMI, USB und TV-Empfang
Upscaler4K Upscaler4K Upscaler
Video-Decoder-UnterstützungHEVC (H.265): 4K@120p mit 10 Bit, VP9: 4K@60p mit 10 Bit, AV1: 4K@60p mit 10 BitHEVC (H.265): 4K@120p mit 10 Bit, VP9: 4K@60p mit 10 Bit, AV1: 4K@60p mit 10 Bit
Voreingestellte Bildmodi10 Modi: Lebhaft, Standard, Eco, Kino, Sport, Game, HDR Effect, Filmmaker, (ISF) Expert (heller Raum), (ISF) Expert (dunkler Raum)10 Modi: Lebhaft, Standard, Eco, Kino, Sport, Game, HDR Effect, Filmmaker, (ISF) Expert (heller Raum), (ISF) Expert (dunkler Raum)
Umgebungslichtsensor (Illuminance Green)jaja
Autokalibrierung (CalMAN) mit Zugriff aufLUT-Niveaujaja
Ton
 OLED55CX9LAOLED55GX9LA
Art des Lautsprechersystems (Kanäle/Leistung)2.2-Soundsystem mit 40 Watt Leistung (20W Woofer und 10W je Kanal)4.2-Soundsystem mit 60 Watt Leistung (20W Woofer und 10W je Kanal)
Abstrahlrichtung der LautsprecherFrontal abstrahlend (mit Standfuß)/Nach unten abstrahlend (bei Wandmontage)Nach unten abstrahlend
Dolby Atmos-fähigjaja
Surround-Sound-UnterstützungLG OLED SurroundLG OLED Surround
AI SoundAI Sound Pro mit 5.1-Upmixing, verbesserter Herausarbeitung von Sprachanteilen sowie automatischer Genre-Wahl (Film/Sport/Drama/Nachrichten/Musik)AI Sound Pro mit 5.1-Upmixing, verbesserter Herausarbeitung von Sprachanteilen sowie automatischer Genre-Wahl (Film/Sport/Drama/Nachrichten/Musik)
Bessere Sprachverständlichkeit (Clear Voice)Clear Voice IVClear Voice IV
AI Acoustic Tuning (Lautsprecherkalibrierung auf Sitzposition)jaja
Sound Share (Wiedergabe von Bluetooth-Quellen über TV-Lautsprecher)jaja
Bluetooth Surround (Nutzung von BT-Lautsprecher(n) als Rearspeaker)jaja
LG Sound Sync (kabellose Anbindung von Soundbars etc.)jaja
Bluetooth Easy Pairing (automatische Verbindung zu BT-Geräten)jaja
Simultane AudioausgabeJa (TV mit Kopfhörer/Optisch)Ja (TV mit Kopfhörer/Optisch)
WiSA (Wireless Speaker Audio, für kabellose Hi-Res-Verbindungen)jaja
Unterstützte Audio-CodecsAC4, AC3 (Dolby Digital), EAC3, HE-AAC, AAC, MP2, MP3, PCM, WMA, apt-X (weitere Informationen im Handbuch)AC4, AC3 (Dolby Digital), EAC3, HE-AAC, AAC, MP2, MP3, PCM, WMA, apt-X (weitere Informationen im Handbuch)
Smart TV
 OLED55CX9LAOLED55GX9LA
WebbrowserJa (inkl. Blockierung bösartiger Webseiten)Ja (inkl. Blockierung bösartiger Webseiten)
Ausstattungsmerkmale
 OLED55CX9LAOLED55GX9LA
Prozessorα9 Gen3 AI Prozessor 4Kα9 Gen3 AI Prozessor 4K
VideotextJa (2000 Seiten, unterstützt TOP/FLOF/LIST))Ja (2000 Seiten, unterstützt TOP/FLOF/LIST))
LG Content Store (Apps und Medien herunterladen)jaja
DIAL (Darstellung mobiler Inhalte mit der YouTube-/Netflix-App)jaja
Art Gallery (Anzeige von bildschirmfüllenden Kunstwerken)jaja
Music Player (mit Anzeige von Songtexten)jaja
Browser für die Datei-/Mediennutzung über das lokale Netzwerk (DLNA-Unterstützung)jaja
Anschlussmöglichkeiten
 OLED55CX9LAOLED55GX9LA
Screen Share-Funktion (für Android-Geräte: Miracast Overlay (ab NanoCell aufwärts) bzw. Miracast)jaja
Unterstützt Bluetooth Low Energy (BLE)Ja (Benötigt Bluetooth. TV-Bildschirm ist aktiv, wenn der Bildschirm des Mobilgeräts freigegeben ist.)Ja (Benötigt Bluetooth. TV-Bildschirm ist aktiv, wenn der Bildschirm des Mobilgeräts freigegeben ist.)
LG SIMPLINK (Steuerung externer Geräte auf Basis von HDMI CEC)jaja
HDMI-Anschlüsse4x HDMI 2.1 (mit HDCP 2.3)4x HDMI 2.1 (mit HDCP 2.3)
ARC-Unterstützung (Audio Return Channel,Übertragung von Audio über den Rückkanal)(Kopie)Ja (eARC auf HDMI 2)Ja (eARC auf HDMI 2)
USB-Anschlüsse3x USB 2.03x USB 2.0
Kabellose Verbindungen (Wireless)WLAN (802.11ac) und Bluetooth (v5.0)WLAN (802.11ac) und Bluetooth (v5.0)
Sonstige Anschlüsse1x LAN (Ethernet), 1x Optischer Digitalausgang (S/PDIF, Lichtwellenleiter), 1x Kopfhörer/Line Out (3,5 mm Klinke), 3x Antenne (2x Satellit, 1x Kabel/terrestrisch), 1x CI-Slot, 1x IR-Blaster1x LAN (Ethernet), 1x Optischer Digitalausgang (S/PDIF, Lichtwellenleiter), 1x Kopfhörer/Line Out (3,5 mm Klinke), 3x Antenne (2x Satellit, 1x Kabel/terrestrisch), 1x CI-Slot, 1x IR-Blaster
Energieverbrauch
 OLED55CX9LAOLED55GX9LA
EnergieeffizienzklasseA (Spektrum: A+++ bis D)A (Spektrum: A+++ bis D)
Energieverbrauch109 Watt115 Watt
Leistungsaufnahme (Standby)0,5 Watt0,5 Watt
Durchschnittliche jährliche Leistungsaufnahme151 kWh/Jahr160 kWh/Jahr
Energiesparmodus aktivierbarjaja
StromversorgungWechselstrom, 100-240 Volt, 50-60 HzWechselstrom, 100-240 Volt, 50-60 Hz
Gewicht (Kg)
 OLED55CX9LAOLED55GX9LA
Gewicht in der Verpackung28,6 kg28,0 kg
Gewicht mit Standfuß23,0 kg22,5 kg
Gewicht ohne Fuß18,9 kg21,8 kg
Zubehör
 OLED55CX9LAOLED55GX9LA
VESA Wandhalterungsnorm300 x 200Ja (300/180 x 300/-)
Kompatibel zur integrierten Wandhalterung ("Slim Bracket") des Gallery DesignsneinJa (im Lieferumfang enthalten)
Lieferumfang (zusätzlich zum TV selbst)Fernbedienung, Batterien für die Fernbedienung (2x AA für Magic Remote-FB bzw. 2x AAA für Standard-FB), Schnellstartanleitung, Stromkabel (fest am Gerät installiert), StandfußFernbedienung, Batterien für die Fernbedienung (2x AA für Magic Remote-FB bzw. 2x AAA für Standard-FB), Schnellstartanleitung, Stromkabel (fest am Gerät installiert), Wandhalterung (Slim Bracket für Gallery Design), IR Blaster-Kabel
Allgemeine Produktinformationen
 OLED55CX9LAOLED55GX9LA
EAN88060986615418806098661527
ArtikelnummerOLED55CX9LA.AEUOLED55GX9LA.AEU
ISTA 6-Verpackungneinnein
UVP2299 Euro (Stand: 27. Februar 2020)2.499 Euro (Stand: 27. Februar 2020)
Spezieller Design-Typ Gallery Design
Gaming
 OLED55CX9LAOLED55GX9LA
Nvidia G-Sync-Kompatibilität für flüssiges Gameplay mit Nvidia-GrafikkartenJa (4K/2K)Ja (4K/2K)
AMD FreeSync-Kompatibilität für flüssiges Gameplay mit AMD-Grafikkartenjaja
HGiG-Kompatibilität für überzeugende HDR-Darstellung in Spielenjaja
Variable Refresh Rate (VRR)jaja
Auto Low Latency Mode (ALLM)jaja
Smart-TV
 OLED55CX9LAOLED55GX9LA
Smart-TV-PlattformLG webOS 5.0LG webOS 5.0
LG ThinQIntegriertIntegriert
Amazon AlexaIntegriertIntegriert
Google AssistantIntegriertIntegriert
Sports Alert (erlaubt die aktive Benachrichtigung von Spielereignissen Ihrer Lieblingsmannschaft(en))jaja
Kompatibel zu LG ThinQ Appjaja
Kompatibel zu Apple AirPlay 2 & Apple HomeKitjaja
Kompatibel zu Amazon Echojaja
Kompatibel zu Google Homejaja
Home Dashboard (Übersicht aller angeschlossenen Geräte)jaja
AI UX (AI-basierte Nutzeroberfläche)jaja
AI Home (AI-basierte Vorschau von App-Inhalten im Home-Menü)jaja
AI Recommendations (AI-basierte Content-Empfehlungen)jaja
Intelligent Edit (automatische Sortierung von Apps nach Nutzungshäufigkeit)jaja
Music Discovery (zeigt Informationen über Hintergrundmusik im Live-TV an)jaja
Magic Link (Erweiterte Informationen zum gerade angeschauten TV-Programm)jaja
360 VR Play (Wiedergabe von 360°-Inhalten auf YouTube & Co.)jaja
Bedienung
 OLED55CX9LAOLED55GX9LA
Fernbedienung (Typ)LG Magic Remote-Fernbedienung MR20 (inkl. 2x AA-Batterien)LG Magic Remote-Fernbedienung MR20 (inkl. 2x AA-Batterien)
Hands-free Voice Control (Freihand-Sprachsteuerung durch Aussprechen von "Hi, LG!")neinja
Fernbedienung per App (LG TV Plus - TV-Steuerung, Sprachsuche & mehr)jaja
LG Voice Search (Sprachsuche, die Informationen in einem Overlay-Mini-Browser aufruft)jaja
Intelligente Spracherkennung mit Natural Language Processing (NLP) für verbesserte TV-Steuerung und InformationsabrufJa (Deutsch, Englisch und viele weitere Sprachen)Ja (Deutsch, Englisch und viele weitere Sprachen)
Quick Access (Schnellzugriff für Streaming-Dienste & Favoriten-Funktion ["0" 2+ Sekunden drücken])jaja
Universalfernbedienung für Soundbars, Set-Top-Boxen, Spielkonsolen & mehrJa (mit Magic Remote-Fernbedienung, für zu QuickSet 4.0 kompatible Geräte [UEI-Cloud-DB])Ja (mit Magic Remote-Fernbedienung, für zu QuickSet 4.0 kompatible Geräte [UEI-Cloud-DB])
Sprache in Text umwandeln (Speech-to-Text)jaja
Texte aussprechen lassen (Text-to-Speech)jaja
MenüspracheDeutsch, Englisch und 35 weitere SprachenDeutsch, Englisch und 35 weitere Sprachen
TV-Empfang und -Aufnahme
 OLED55CX9LAOLED55GX9LA
Tunertyp (Empfangsarten)Twin Triple Tuner (2x DVB-T2/-C/-S2)Twin Triple Tuner (2x DVB-T2/-C/-S2)
Watch & Record (gleichzeitig fernsehen und aufnehmen)jaja
Empfang digitaler TV-SenderJa (DVB-S2/S, DVB-C und DVB-T2/T)Ja (DVB-S2/S, DVB-C und DVB-T2/T)
Unterstützt Untertitel bei Empfang digitaler Senderjaja
Empfang analoger TV-Senderjaja
Aufnahme von TV-Sendungen auf externe USB-SpeicherJa (digitale TV-Sender)Ja (digitale TV-Sender)
Timer-gesteuerte und geplante Aufnahme von TV-Sendungenjaja
TimeShift (Pausieren/Fortsetzen von TV-Sendungen/zeitversetztes Fernsehen)jaja
HbbTV (Nutzung interaktiver Anwendungen wie z.B. Mediatheken)jaja
LG Channels (kostenloser Empfang von 50+ IP-TV-Sendern)jaja
EPG (elektronischer Programmführer, zeigt das aktuelle TV-Programm)Ja (für die kommenden 8 Tage)Ja (für die kommenden 8 Tage)
Unterstützt Common Interface (CI+)Ja (CI+ 1.4)Ja (CI+ 1.4)
Unterstützt Audio Description (AD, Beschreibung des TV-Geschehens für Sehbehinderte)jaja
Abmessungen (B x H x T)
 OLED55CX9LAOLED55GX9LA
Abmessungen der Verpackung (BxHxT)134,5 x 81 x 20,7 cm136,0 x 81,0 x 17,5 cm
Abmessungen mit Standfuß (BxHxT)122,8 x 73,8 x 25,1 cmMit optionalen Standfüßen: 122,5 x 76,5 x 27,1 cm
Abmessungen ohne Standfuß (BxHxT)122,8 x 70,6 x 4,7 cm122,5 x 70,6 x 23,1 cm
Abmessungen Standfuß (BxT)99,8 x 25,1 cm116,8 x 27,1 cm
Hinweise
 OLED55CX9LAOLED55GX9LA
Blei im Gerät enthaltenDieses Gerät enthält Blei in bestimmten Bauteilen oder Komponenten, bei denen keine technische Alternative besteht. Hierbei hält sich LG an die RoHS-Richtline der Europäischen Union.Dieses Gerät enthält Blei in bestimmten Bauteilen oder Komponenten, bei denen keine technische Alternative besteht. Hierbei hält sich LG an die RoHS-Richtline der Europäischen Union
Quecksilber im Gerät enthalten (mg)0,0 mg0,0 mg

Das Modell LG OLED55CX9LA

Mit einer Bildschirmauflösung von UHD (3840 x 2160 Pixel) hat das Modell OLED55CX9LA von LG eine Diagonale von 55 Zoll. LG hat das Modell OLED55CX9LA im Jahr 2020 auf den Markt gebracht. Das Modell ist für den deutschen Markt hergestellt worden.

Es lassen sich auch andere Geräte über die folgenden Anschlüsse verbinden: 4x HDMI 2.1 (mit HDCP 2.3) x HDMI-Anschlüsse, 3x USB 2.0 x USB-Anschlüsse. Möchte man den LG OLED55CX9LA an die Wand hängen, muss man nach einer passenden Wandhalterung nach dem VESA Standard 300 x 200 suchen.

Abbildung LG OLED55CX9LA 139 cm (55 Zoll) OLED Fernseher (4K, Dual Triple Tuner (DVB-T2/T,-C,-S2/S), Dolby Vision, Dolby Atmos, Cinema HDR, 100 Hz, Smart TV) [Modelljahr 2020]

Das Modell LG OLED55GX9LA

Das LG Modell OLED55GX9LA hat eine Bilddiagonale von 55 Zoll, das Display hat eine Auflösung von UHD (3840 x 2160 Pixel). Das Herstellungsjahr des LG Modells OLED55GX9LA ist 2020. Das Modell ist für den deutschen Markt hergestellt worden.

Es lassen sich auch andere Geräte über die folgenden Anschlüsse verbinden: 4x HDMI 2.1 (mit HDCP 2.3) x HDMI-Anschlüsse, 3x USB 2.0 x USB-Anschlüsse. Mit einer passenden VESA Wandhalterung der Größe Ja (300/180 x 300/-) kann man den LG OLED55GX9LA problemlos an die Wand hängen.

Abbildung LG OLED55GX9LB 139 cm (55 Zoll) OLED Fernseher (4K, 100 Hz, Smart TV) [Modelljahr 2020]