Übersicht zur Serie Samsung Q950R in Fernseher

Übersicht

Fernseher
 Samsung
  Samsung Q2020
   - Samsung Q950R
2019
    └ Samsung GQ65Q950R2019
    └ Samsung GQ75Q950R2019
    └ Samsung GQ82Q950R2019
    └ Samsung GQ98Q950R2019
    └ Samsung QE55Q950R2019
    └ Samsung QE65Q950R2019
    └ Samsung QE75Q950R2019
    └ Samsung QE82Q950R2019
    └ Samsung QE98Q950R2019
   - Samsung Q60T2020
   - Samsung Q64T2020
   - Samsung Q65T2020
   - Samsung Q67T2020
   - Samsung Q700T2020
   - Samsung Q70T2020
   - Samsung Q75T2020
   - Samsung Q77T2020
   - Samsung Q800T2020
   - Samsung Q80T2020
   - Samsung Q82T2020
   - Samsung Q84T2020
   - Samsung Q85T2020
   - Samsung Q87T2020
   - Samsung Q90T2020
   - Samsung Q950T2020
   - Samsung Q95T2020
   - Samsung Q50R2019
   - Samsung Q60R2019
   - Samsung Q64R2019
   - Samsung Q65R2019
   - Samsung Q67R2019
   - Samsung Q70R2019
   - Samsung Q80R2019
   - Samsung Q82R2019
   - Samsung Q85R2019
   - Samsung Q90R2019
   - Samsung Q6FN2018
   - Samsung Q7FN2018
   - Samsung Q8CN2018
   - Samsung Q8DN2018
   - Samsung Q8FN2018
   - Samsung Q900R2018
   - Samsung Q9FN2018
   - Samsung Q6F2017
   - Samsung Q7C2017
   - Samsung Q7F2017
   - Samsung Q8C2017
   - Samsung Q8F2017
   - Samsung Q9F2017

Gemeinsame Eigenschaften der Serie Samsung Q950R

ARC (Audio Return Channel) über HDMIja
Bildschirmauflösung8K (7680 x 4320 Pixel)
Digitaler Audio-Ausgang1 (optisch)
Dolby-TechnologieDolby Digital Plus
HbbTVja
HDMI-Anschlüsse4
HDMI-CECJa, Anynet+
Recorderfunktion (PVR)ja
WLAN integriertja

Preisübersicht

Reviews und Testberichte zu Samsung Q950R

Samsung Q900/Q900R 8k QLED TV REVIEW

Rtings hat sich den Samsung Q950R (US-amerikanisches Modell Q900R), welches das QLED-Lineup 2019 von Samsung als Flaggschiff-Modell abschließt. Es kommt mit der Ultra Viewing Angle Technik, die die Blickwinkelabhängigkeit eines VA-LCDs deutlich verbessert.

Der Samsung Q950R bringt ein 8K Panel mit 7680 x 4320 Pixeln mit. Das Panel hat eine Full Array Local Dimming (FALD) Hintergrundbeleuchtung mit Vertical Alignment (VA) LCD Panel. Die native Bildwiederholrate ist (wie bei einem Premium-Modell angemessen) 100/120 Hz.

Das Feature Ultra Viewing Angle wurde mit der QLED-Serie 2019 eingeführt und verbessert die Blickwinkelabhängigkeit eines VA-LCD Panels. Auf dem Panel ist zum Zuschauer hin noch eine weitere Schicht aufgetragen, die das vom Fernseher abgestrahlte Licht besser verteilen soll. Die Beschreibung liest sich so wie bei Sonys X-Wide Angle. Leider hat diese Technik aber auch Nachteile. Der native Kontrast des Panels liegt auf gutem IPS-Niveau (Kontrastverhältnis 1600:1). Dazu muss jedoch das Local Dimming Feature vollständig im Servicemenü abgeschaltet werden. Über das reguläre Menü gibt es diese Möglichkeit nicht. Das Kontrastverhältnis mit Local Dimming ist hingegen sehr gut und liegt bei ca. 6900:1. Für ein VA-LCD ein Top-Wert, wobei der Q9FN auf 2018 mit Local Dimming fast 20.000:1 erreicht hat.

Die Blickwinkelabhängigkeit ist dafür deutlich besser geworden, das Feature Ultra Viewing Angle bringt also tatsächlich einen positiven Effekt mit. Die Veränderung der Farben beginnen laut den Testern ab 39° von der mittigen Sitzposition, die Helligkeit ab 48° und Schwarz geht erst ab 70° in Grau über. Im Vergleich zu den 2018er QLEDs ist das eine deutliche Verbesserung.

Die Spitzenhelligkeit des Q950R liegt bei SDR- und HDR-Content (bei einem 10% Weißfenster) bei ca. 1100 bis 1200 cd/m². Gegenüber dem Q9FN aus dem Vorjahr liegt der Wert rund 500 cd/m² darunter. Die Farbraumabdeckung ist gut, aber auch nicht auf dem Vorjahresniveau: im DCI-P3 Farbraum kommt der Q950R auf 91%, im Rec.2020 Farbraum auf 67%. Das Panel bringt native 10 Bit Farbwiedergabe mit.

Samsung bietet leider keine vollständige HDR-Format Unterstützung an, denn Dolby Vision kann der Q950R nicht dekodieren. HDR10, HLG und HDR10+ sind aber als HDR-Content möglich. Für Gamer bleibt Samsung die erste Wahl und hat einen Input Lag bei FullHD- und UHD-Auflösung, welcher im Gaming Mode bei 17 ms liegt. Unterstützt die Konsole VRR/Freesync, sinkt der Input Lag bei Full HD Auflösung auf extrem niedrige 7 ms. Der Q950R ist also für Gamer besonders gut geeignet. Auto Low Latency Mode (ALLM) aus dem HDMI 2.1 Featureset wird unterstützt, mehr aktuell jedoch nicht.

Das Smart TV Betriebssystem ist auf Basis von Tizen, in der Version für 2019. Laut Review ist es sehr schnell und antwortet auf Kommandoeingaben flink. Negativ fällt die Werbeintegration auf, die teilweise über das Samsung Servicemenü abgeschaltet werden kann.

Die Gehäuse- und Standfußfarbe ist schwarz und sieht edel aus, der Rand um das Panel mit ca. 12 mm recht dünn. Besonders hervorgehoben werden kann jedoch die Tiefe des TVs. Obwohl es sich um ein FALD-Panel handelt, welches normalerweise etwas dicker aufträgt, liegt die Tiefe des Samsung Q950R bei nur 32 mm. Ein traumhafter Wert, wenn man den TV an der Wand montieren möchte. Über die One Connect Box mit Invisible Cable kann man die Anschlüsse und die Kabel entsprechend gut verstecken.

Die Tester von rtings sind der Meinung, dass der Q950R ein hervorragender Fernseher mit beeindruckender Bildqualität ist. Mit der Ultra Viewing Angle Technologie schafft es Samsung den Nachteil von VA-LCD Paneln auszugleichen. Das Schauen in dunklen Räumen ist problemlos möglich, da die Local Dimming Eigenschaft der FALD-Hintergrundbeleuchtung. Bei dem getesteten Exemplar war der einzige Nachteil, dass auf dem Panel ein Dirty Screen Effekt (keine homogene Ausleuchtung) zu sehen war.
zum Artikel

Das Modell Samsung GQ65Q950R

Mit einer Bildschirmauflösung von 8K (7680 x 4320 Pixel) hat das Modell GQ65Q950R von Samsung eine Diagonale von 65 Zoll. Samsung hat das Modell GQ65Q950R im Jahr 2019 auf den Markt gebracht. Produziert wurde das Modell für den deutschen Markt.

Der PQI beträgt bei diesem Modell 4300. Der Fernseher mit dem zweifachen Tripel-Tuner (2 x DVB-T2/C/S2) ermöglicht die Anzeige des Fernsehprogramm sowie eine parallele Aufnahme auf einem USB-Stick oder Festplatte. Das Modell hat folgende Anschlüssen: 4 x HDMI-Anschlüsse, nein x Komponenteneingang (YPbPr). Mit integriertem WLAN-Modul kann der Fernseher direkt drahtlos ins heimische Netzwerk eingehängt werden.

Das Fernsehprogramm nimmt das Gerät über den integrierten digitalen Videorekorder - mit angeschlossenem USB-Device - auf. Mit HbbTV lassen sich die Mediatheken der Fernsehsender direkt verwenden, wie z.B. die ARD oder ZDF Mediathek. Möchte man den Samsung GQ65Q950R an die Wand hängen, muss man nach einer passenden Wandhalterung nach dem VESA Standard 400 x 400 suchen.

Abbildung Samsung GQ65Q950RGTXZG 163 cm (65 Zoll) QLED 8K Q950R (2019)

Das Modell Samsung GQ75Q950R

Mit einer Bildschirmauflösung von 8K (7680 x 4320 Pixel) hat das Modell GQ75Q950R von Samsung eine Diagonale von 75 Zoll. Das Herstellungsjahr des Samsung Modells GQ75Q950R ist 2019. Das Modell ist für den deutschen Markt hergestellt worden.

Der PQI beträgt bei diesem Modell 4300. Der Fernseher mit dem zweifachen Tripel-Tuner (2 x DVB-T2/C/S2) ermöglicht die Anzeige des Fernsehprogramm sowie eine parallele Aufnahme auf einem USB-Stick oder Festplatte. Das Modell hat folgende Anschlüssen: 4 x HDMI-Anschlüsse, nein x Komponenteneingang (YPbPr). Mit integriertem WLAN-Modul kann der Fernseher direkt drahtlos ins heimische Netzwerk eingehängt werden.

Über den digitalen Tuner und dem integrierten Personal Video Recorder (PVR) nimmt das Gerät das Fernsehprogramm auf einen USB-Stick oder eine USB-HDD auf. Die Mediatheken der Fernsehsender lassen sich durch die HbbTV Unterstützung direkt mit dem Gerät nutzen. Mit einer passenden VESA Wandhalterung der Größe 400 x 400 kann man den Samsung GQ75Q950R problemlos an die Wand hängen.

Abbildung Samsung GQ75Q950RGTXZG 189 cm (75 Zoll) QLED 8K Q950R (2019)

Das Modell Samsung GQ82Q950R

Mit einer Bildschirmauflösung von 8K (7680 x 4320 Pixel) hat das Modell GQ82Q950R von Samsung eine Diagonale von 82 Zoll. Das Samsung Modell GQ82Q950R wurde im Jahr 2019 auf den Markt gebracht. Das Modell ist für den deutschen Markt hergestellt worden.

Der Picture Quality Index ist mit 4300 von Samsung angegeben. Der Fernseher mit dem zweifachen Tripel-Tuner (2 x DVB-T2/C/S2) ermöglicht die Anzeige des Fernsehprogramm sowie eine parallele Aufnahme auf einem USB-Stick oder Festplatte. Das Modell hat folgende Anschlüssen: 4 x HDMI-Anschlüsse, nein x Komponenteneingang (YPbPr). Mit integriertem WLAN-Modul kann der Fernseher direkt drahtlos ins heimische Netzwerk eingehängt werden.

Über den digitalen Tuner und dem integrierten Personal Video Recorder (PVR) nimmt das Gerät das Fernsehprogramm auf einen USB-Stick oder eine USB-HDD auf. Die Mediatheken der Fernsehsender lassen sich durch die HbbTV Unterstützung direkt mit dem Gerät nutzen. Möchte man den Samsung GQ82Q950R an die Wand hängen, muss man nach einer passenden Wandhalterung nach dem VESA Standard 600 x 400 suchen.

Das Modell Samsung GQ98Q950R

Das Samsung Modell GQ98Q950R hat eine Bilddiagonale von 98 Zoll, das Display hat eine Auflösung von 8K (7680 x 4320 Pixel). Samsung hat das Modell GQ98Q950R im Jahr 2019 auf den Markt gebracht. Das Modell ist für den deutschen Markt hergestellt worden.

Der PQI beträgt bei diesem Modell 4300. Der Fernseher mit dem zweifachen Tripel-Tuner (2 x DVB-T2/C/S2) ermöglicht die Anzeige des Fernsehprogramm sowie eine parallele Aufnahme auf einem USB-Stick oder Festplatte. Das Modell hat folgende Anschlüssen: 4 x HDMI-Anschlüsse, nein x Komponenteneingang (YPbPr). Mit integriertem WLAN-Modul kann der Fernseher direkt drahtlos ins heimische Netzwerk eingehängt werden.

Das Fernsehprogramm nimmt das Gerät über den integrierten digitalen Videorekorder - mit angeschlossenem USB-Device - auf. Mit HbbTV lassen sich die Mediatheken der Fernsehsender direkt verwenden, wie z.B. die ARD oder ZDF Mediathek. Möchte man den Samsung GQ98Q950R an die Wand hängen, muss man nach einer passenden Wandhalterung nach dem VESA Standard 400 x 400 suchen.

Das Modell Samsung QE55Q950R

Mit einer Bildschirmauflösung von 8K (7680 x 4320 Pixel) hat das Modell QE55Q950R von Samsung eine Diagonale von 55 Zoll. Das Samsung Modell QE55Q950R wurde im Jahr 2019 auf den Markt gebracht. Das Modell ist für den österreichischen Markt hergestellt worden.

Es lassen sich auch andere Geräte über die folgenden Anschlüsse verbinden: 4 x HDMI-Anschlüsse, 3 x USB-Anschlüsse. Mit integriertem WLAN-Modul kann der Fernseher direkt drahtlos ins heimische Netzwerk eingehängt werden. Über den digitalen Tuner und dem integrierten Personal Video Recorder (PVR) nimmt das Gerät das Fernsehprogramm auf einen USB-Stick oder eine USB-HDD auf. Die Mediatheken der Fernsehsender lassen sich durch die HbbTV Unterstützung direkt mit dem Gerät nutzen.

Das Modell Samsung QE65Q950R

Das Samsung Modell QE65Q950R hat eine Bilddiagonale von 65 Zoll, das Display hat eine Auflösung von 8K (7680 x 4320 Pixel). Das Samsung Modell QE65Q950R wurde im Jahr 2019 auf den Markt gebracht. Das Modell ist für den österreichischen Markt hergestellt worden.

Der Fernseher mit dem zweifachen Tripel-Tuner (2 x DVB-T2/C/S2) ermöglicht die Anzeige des Fernsehprogramm sowie eine parallele Aufnahme auf einem USB-Stick oder Festplatte. Das Modell hat folgende Anschlüssen: 4 x HDMI-Anschlüsse, 3 x USB-Anschlüsse. Drahtlos ins Netzwerk und Internet kommt der Fernseher über das integrierte WLAN-Modul. Mit der integrierten Rekorder-Funktion (PVR) zeichnet das Gerät das digitale Programm auf Festplatte oder USB-Stick auf.

Die Mediatheken der Fernsehsender lassen sich durch die HbbTV Unterstützung direkt mit dem Gerät nutzen.

Abbildung Samsung QE65Q950R 163 cm (Fernseher,100 Hz)

Das Modell Samsung QE75Q950R

Mit einer Bildschirmauflösung von 8K (7680 x 4320 Pixel) hat das Modell QE75Q950R von Samsung eine Diagonale von 75 Zoll. Das Herstellungsjahr des Samsung Modells QE75Q950R ist 2019. Produziert wurde das Modell für den österreichischen Markt.

Der Fernseher mit dem zweifachen Tripel-Tuner (2 x DVB-T2/C/S2) ermöglicht die Anzeige des Fernsehprogramm sowie eine parallele Aufnahme auf einem USB-Stick oder Festplatte. Es lassen sich auch andere Geräte über die folgenden Anschlüsse verbinden: 4 x HDMI-Anschlüsse, 3 x USB-Anschlüsse. Drahtlos ins Netzwerk und Internet kommt der Fernseher über das integrierte WLAN-Modul. Über den digitalen Tuner und dem integrierten Personal Video Recorder (PVR) nimmt das Gerät das Fernsehprogramm auf einen USB-Stick oder eine USB-HDD auf.

Die Mediatheken der Fernsehsender lassen sich durch die HbbTV Unterstützung direkt mit dem Gerät nutzen.

Das Modell Samsung QE82Q950R

Das Samsung Modell QE82Q950R hat eine Bilddiagonale von 82 Zoll, das Display hat eine Auflösung von 8K (7680 x 4320 Pixel). Das Modell QE82Q950R von Samsung ist im Jahr 2019 auf den Markt gekommen. Produziert wurde das Modell für den österreichischen Markt.

Der Fernseher mit dem zweifachen Tripel-Tuner (2 x DVB-T2/C/S2) ermöglicht die Anzeige des Fernsehprogramm sowie eine parallele Aufnahme auf einem USB-Stick oder Festplatte. Das Modell hat folgende Anschlüssen: 4 x HDMI-Anschlüsse, 3 x USB-Anschlüsse. Drahtlos ins Netzwerk und Internet kommt der Fernseher über das integrierte WLAN-Modul. Mit der integrierten Rekorder-Funktion (PVR) zeichnet das Gerät das digitale Programm auf Festplatte oder USB-Stick auf.

Die Mediatheken der Fernsehsender lassen sich durch die HbbTV Unterstützung direkt mit dem Gerät nutzen.

Das Modell Samsung QE98Q950R

Das Samsung Modell QE98Q950R hat eine Bilddiagonale von 98 Zoll, das Display hat eine Auflösung von 8K (7680 x 4320 Pixel). Das Herstellungsjahr des Samsung Modells QE98Q950R ist 2019. Das Modell ist für den österreichischen Markt hergestellt worden.

Das Modell hat folgende Anschlüssen: 4 x HDMI-Anschlüsse, 3 x USB-Anschlüsse. Mit integriertem WLAN-Modul kann der Fernseher direkt drahtlos ins heimische Netzwerk eingehängt werden. Über den digitalen Tuner und dem integrierten Personal Video Recorder (PVR) nimmt das Gerät das Fernsehprogramm auf einen USB-Stick oder eine USB-HDD auf. Die Mediatheken der Fernsehsender lassen sich durch die HbbTV Unterstützung direkt mit dem Gerät nutzen.