5 gute Gründe für einen Ultra Wide Monitor

Ultra Wide Monitore Header

Sie sehen schick aus und bieten Dir den etwas anderen Formfaktor als klassische Monitore im 4:3 oder 16:9 Format. Ein Ultra Wide Monitor ist ein echter Hingucker auf Deinem Schreibtisch, kann Dir aber auch einfach mehr Produktivität, Übersicht oder Spielspaß bieten.

In diesem Ratgeber zeigen wir Dir die wichtigsten Vorteile, wenn Du Dich für einen Ultra Wide Monitor entscheidest und verraten Dir, was die extrabreiten Displays im Vergleich so reizvoll macht.

Was genau ist ein Ultra Wide Monitor?

Auf die Dimensionen kommt es an, auf das Seitenverhältnis also. Dass Du Dich im Alltag (also beim Fernseher oder bei klassischen Monitoren) an das Seitenverhältnis 16:9 gewöhnt hast, ist schlichtweg einem historischen Kompromiss geschuldet.

Im Test Samsung U28R554UQU Monitor: Review zum günstigen UHD-Monitor von Samsung (U28R554UQU, U28R552UQU, U28R550UQU, U28R554UQR)

Samsung U28R554 Logo

Der Samsung U28R554UQU ist ein UHD-Monitor mit IPS-Panel mit einer maximalen Bildwiederholrate von 60 Hz. Was kann der Samsung Monitor, für welchen Einsatzzweck ist er gut geeignet? Wofür ist der Monitor nicht geeignet? Schaue Dir unseren Test an und erfahre alle relevanten Details, Vor- und Nachteile, denn wir hatten den Monitor von Samsung über lange Zeit im Betrieb.

Abbildung Samsung U28R554UQU 28" Edge LED 3840 x 2160

Der Monitor Samsung U28R554UQU wird für verschiedene Vertriebskanäle auch unter dem Namen U28R552UQU und U28R550UQU geführt. Diese sind technisch identisch, so dass unser Test auch genau für diese Modelle gilt. Das Modell Samsung LU28R554UQR ist durch die Ersteinstellungen auf Energieeinsparungen getrimmt. Mehr Details erfährst Du im FAQ-Bereich unten in unserem Artikel. Auch findest Du beispielsweise den Modellcode LU28R554UQU, der das gleiche Modell wie die oben beschriebenen, angibt.