Unterschiede LG TV OLED C2: TV-Modelle in der Übersicht (C27 vs C28 vs C29 und C21 vs C22 vs C24 vs C26)

header LG C2 Modelle in der Übersicht

Du blickst bei den LG OLED TVs aus 2022 nicht durch? Wofür stehen die Modellbezeichnungen und wieso ist das alles so kryptisch?

Was sind die Unterschiede zwischen den Modellen C27LA, C28LB, C29LA, C29LB und C29LB? Und wieso gibt es noch so etwas wie C26LB und weitere TV-Modelle? Was macht LG da bloß?!

Abbildung LG OLED55C27LA TV 139 cm (55 Zoll) OLED evo Fernseher (Cinema HDR, 120 Hz, Smart TV) [Modelljahr 2022]

Wenn Du Dir bei Deiner Recherche nach einem neuen TV genau diese Fragen gestellt hast, vielleicht schon verzweifelt und genervt bist, dann hilft Dir unsere Übersicht zu den verschiedenen OLED-TV Modellen der C2-Reihe von LG weiter. Mehr Details zum ganzen LG OLED TV-Lineup haben wir übrigens auch.

Ausstattung im Homeoffice: auf diese technische Ausrüstung sollte man nicht verzichten!

Ausstattung im Homeoffice

Die Zahl der Arbeitnehmer im Homeoffice hat sich in den vergangenen Jahren deutlich erhöht. So verbringen heutzutage rund zehn Prozent aller Beschäftigten ihren Berufsalltag in den eigenen vier Wänden. Während in Büroräumen von Unternehmen eine technische Vollausstattung zu finden ist, sind die meisten Heimbüros hierzulande eher puristisch ausgestattet. Ein Computer, Monitor und der Zugang in die Cloud stellt für die meisten Mitarbeiter im Homeoffice die Basisausrüstung dar.

Computer Home Office
Gut ausgestatteter Home Office Platz mit spezieller Ausrichtung auf Audio und Video

Doch gibt es noch eine Vielzahl weiteres Equipment, welches die Arbeit im heimischen Büro deutlich komfortabler und effektiver gestalten kann. Organisation und Flexibilität sind im Homeoffice wichtige Eigenschaften, die von Arbeitgebern erwartet werden. Um Stress im Arbeitsalltag in den eigenen vier Wänden zudem nicht Überhand gewinnen zu lassen, gilt es ein besonderes Augenmerk auf die Ausstattung zu legen.

Servicemenü bei Samsung TVs: Was kann man im Servicemenü von Samsung Fernsehern alles einstellen und nachschauen?

Header Samsung Servicemenü Main

Samsung hat bereits seit geraumer Zeit bei seinen Fernsehern ein verstecktes Servicemenü eingebaut, welches man über eine bestimmte Tastenfolge auf dem Fernseher erreichen kann. Erfahren in diesem Artikel, was Du im Servicemenü von Samsung Fernsehern alles nachschauen und verändern kannst. Erfahre außerdem, wie Du im Servicemenü feststellen kannst, ob Dein Fernseher ein Panel mit einer nativen Bildwiederholrate von 100 Hz hat.

Wie gelangt man in das Servicemenü bei Samsung Fernsehern?

Einige wichtige Punkte vorweg, bevor Du in das Servicemenü gehst:

Wenn man das Servicemenü startet, werden die Bild- und Ton-Einstellungen zurückgesetzt. Hat man sich in liebevoller Arbeit die besten Bildeinstellungen konfiguriert, so sollte man sich vorher die Werte notieren oder ein Foto davon machen, um sie später wieder einstellen zu können. Nachdem man im Servicemenü war, steht der TV wieder auf Dynamisch.

Im Test Samsung S34A650UXU Curved Monitor: Review zum Ultra WQHD Monitor S6 von Samsung (S34A650, LS34A650UXUXEN)

Samsung S34A650UXU Artikel Logo

Curved, WQHD-Auflösung und 34 Zoll (86 cm) Bildschirmdiagonale. Das sind gute Voraussetzungen für einen ordentlichen Monitor. Wenn dann noch ein 100 Hz Panel, AMD Freesync und ein ordentlicher Standfuß mit Höhenverstellung hinzukommt, hast Du sowohl einen tollen Monitor zum Arbeiten als auch zum Zocken.

Abbildung Samsung Ultra WQHD Monitor S6U S34A650UXU, 34 Zoll, VA-Panel, UWQHD-Auflösung, AMD FreeSync, Krümmung 1000R, Bildwiederholrate 100 Hz, Reaktionszeit 5 ms, schwarz

All diese Features bringt der 2021 auf den Markt gekommene Samsung S34A650UXU mit. Und noch einiges mehr, wie beispielsweise diverse Videoeingänge. Nach unserem Langzeittest erfährst Du in unserem Review alle Details, die Du für einen Kauf wissen musst.

Der Samsung S34A650UXU wird auch in der Kurzform S34A650 bzw. in seiner Langform auch LS34A650UXUXEN genannt. Er gehört zur Modellreihe S6. Wir verwenden in unserem Artikel die Modellbezeichnungen synonym und meinen immer den Samsung S34A650UXU.

Native Bildwiederholfrequenz beim TV: was bedeutet das?

Native Bildwiederholfrequenz

Wer sich einen neuen Fernseher zulegen möchte, trifft auf eine Menge Zahlen und Abkürzungen wie 4K, UHD, 700 cd/m², HDR10 und 8 Bit, um nur einige zu nennen. Ebenfalls häufig die Rede ist von 50, 60, 100, 120 Hz und seit 2022 auch 144 Hz. Wir erklären, was es mit den Hertzzahlen auf sich hat und was Du beim TV-Kauf wissen und beachten solltest.

Was bedeutet native Bildwiederholfrequenz bzw. Bildwiederholrate beim Fernseher?

Die Bildwiederholfrequenz, oft auch Bildwiederholrate genannt, gibt an, wie oft ein Fernseher das Bild neu aufbaut. Die Bildwiederholfrequenz stellt die Anzahl der Einzelbilder pro Sekunde dar, die das Panel anzeigen kann. Als Maßeinheit wird die physikalische Größe Hertz (Abkürzung Hz) genommen, die bekanntermaßen eine Frequenz – also einen sich wiederholenden Ablauf pro Sekunde – angibt.

Auflösung von 1080p, 1440p, 2160p, 4320p: Was bedeutet das?

1080p 1440p 2160p 4320p Logo

Die meisten aktuellen Fernseher weisen eine 4K- bzw. UHD-Auflösung auf. Aber es gibt eben auch noch andere Bildschirmauflösungen wie Full-HD oder 8K. Zudem ist auch immer mal wieder von 1080p, 1440p, 2160p und 4320p die Rede. Wir geben Dir einen Überblick, was diese einzelnen Abkürzungen bedeuten und worauf Du beim Kauf eines neuen Fernsehers achten solltest.

Überblick über 1080p, 1440p, 2160p und 4320p

Die Abkürzungen 1080p, 1440p, 2160p und 4320p stehen für die horizontale Auflösung eines Displays. Die Zahl gibt also an, wie viele Pixel je Zeile bei einem Panel angesteuert werden können. die vertikale Auflösung ist dabei bei einem Bildverhältnis von 16:9 ebenfalls festgelegt. Das zeigt die Anzahl der Pixel in der Vertikalen an.

Welche Bildschirmdiagonale bei einem TV?

Welche Bildschirmdiagonale beim TV?

Fernsehbildschirme gibt es mittlerweile in verschiedenen Größen sowie Modellen und mit unterschiedlichem Equipment. Wie groß der Bildschirm für das eigene Zuhause sein soll, hängt natürlich auch von individuellen Faktoren ab, allerdings nicht nur. Wie man die richtige Bildschirmdiagonale für den eigenen Fernseher findet, zeigen wir mithilfe von “Heimkino Check” im folgenden Artikel.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Welche Bildschirmdiagonale die richtige ist, hängt immer auch vom Sitzabstand zum Fernseher ab.
  • Ebenso ist es entscheidend, ob ein Gerät hochauflösend (HDTV, 1080p) oder auf Standardqualität (SDTV, 720p) eingestellt ist. Je nachdem ist ein anderer Sitzabstand oder auch eine andere Bildschirmgröße sinnvoll.
  • Für das beste Bild sind immer auch die Auflösung des Displays, die Lichtverhältnisse und der Blickwinkel am Aufstellungsort mit verantwortlich.

Sony QD-OLED A95K Kaufberatung 2022: Neuheit mit QD-OLED-Panel von Samsung Display (XR-55A95K, XR-65A95K)

Überblick Sony QD-OLED TV A95K

Eine der großen Innovationen auf dem TV-Markt 2022 ist QD-OLED, eine Kombination aus den Quantenpunkten (Quantum Dots) aus den QLED-Modellen und einem OLED-Panel. Sony ist mit dem QD-OLED A95K der erste Hersteller, der ein entsprechendes Modell in diesem Jahr am Start hat.

Abbildung SONY Bravia XR-65A95K 164cm 65" 4K OLED Smart Google TV Fernseher

Der Sony A95K gehört zum Sony TV-Lineup 2022. Wir geben dir schon vor dem offiziellen Verkaufsstart einen Überblick, was der Sony A95K QD-OLED-TV nach aktueller Informationslage alles kann und was die neue Technologie auszeichnet. Und erweitern natürlich den Artikel, wenn wir mehr Testergebnisse haben.

QD OLED Fernseher und Monitore: Was ist QD-OLED?

QD-OLED erklärt

Mit QD-OLED präsentiert Samsung Display eine neue Technologie, die LCD-Bildschirme und gewöhnliche OLED-Displays überflügeln könnte. Selbst für die auf LCD-Technologie basierenden und von der Fachpresse gelobten QLED-Fernseher des koreanischen Herstellers ist das neuartige OLED-Panel mit Nanokristallen ein Prüfstein: Samsung macht sich hier gewissermaßen selbst Konkurrenz. Doch kann Samsung mit der neuen Technologie die typischen Schwächen von OLED-Panels beseitigen?

Samsung OLED-TV S95B
Samsung OLED-TV S95B (© Samsung): Samsungs zweiter OLED-TV, aber der erste mit QD-OLED-Technologie (der KE55S9C war 2013 Samsungs erster OLED-TV)

Große OLED-Displays erzeugen nur eine geringe Helligkeit und können hohe Ansprüche an Bildqualität je nach Umgebung nicht immer erfüllen. Hinzu kommt die Gefahr von Burn-in, das sogenannte Einbrennen von Standbildern. Glücklichweise hat LG Display als großer OLED-Display-Hersteller mittlerweile gute Verfahren entwickelt, um die Gefahr des Burn-ins fast komplett zu eleminieren. Dazu zählen beispielsweise Pixel Shift und Logo Dimming.

Samsung QLED und Neo QLED TVs 2022: Preise steigen gegenüber Vorjahr

Samsung TV Neo QLED 2022 Preise

Samsung hat die Preise der QLED- und Neo QLED-Fernseher 2022 im März 2022 vorgestellt. Wir schauen uns die neuen unverbindlichen Preisempfehlungen von Samsung an und vergleichen mit den Preisen des Vorjahres. Vorneweg: die Preise haben bei vielen TV-Modellen angezogen.

Samsung QN90B aus der Serie Neo QLED 2022 (© Samsung)
Samsung QN90B aus der Serie Neo QLED 2022 (© Samsung)

Die QLED und Neo QLED-Modelle der Serie B bilden den Nachfolger zur Neo QLED Serie A, die 2021 auf den Markt kam.

Samsung QLED und Neo QLED Preisübersicht für QN85B, QN90B, QN95B, QN700B, QN800B, QN900B

Die Tabelle zeigt Dir die UVPs der TVs in einer Übersicht:

Preis (UVP) Neo QLED und QLED TVs von Samsung

Modell / Diagonale

43 Zoll

50 Zoll

55 Zoll

65 Zoll

75 Zoll

85 Zoll