Samsung QN95B vs QN95C TV Vergleich: Wie viel besser ist der Neo QLED Nachfolger QN95C aus 2023?

header vs Samsung QN95B vs QN95C

Wenn wir uns die neuesten Fernseher anschauen, fragen wir uns oft: Wie macht der neue TV das besser, was schon beim alten gut war? Der Samsung QN95C kommt als Nachfolger des Samsung QN95B daher, ähnlich wie ein Sohn, der in die Fußstapfen seines Vaters tritt.

Abbildung Samsung Neo QLED 4K QN95B 85 Zoll Fernseher (GQ85QN95BATXZG, Deutsches Modell), Quantum HDR 2000, Neural Quantum Prozessor 4K, Dolby Atmos, Smart TV [2022], Strahlendes Silber
Abbildung Samsung Neo QLED 4K QN95C 85 Zoll Fernseher (GQ85QN95CATXZG, Deutsches Modell), Neo Quantum HDR+, Infinity One Design, Neural Quantum Prozessor 4K, Smart TV [2023]

Dabei möchte er nicht nur genauso gut sein, sondern sogar noch besser. Aber was genau hat sich verändert? Ist der QN95C in Sachen Bild, Gaming, Design und Ausstattung wirklich einen Schritt voraus? Oder gibt es Bereiche, in denen der ältere QN95B immer noch punkten kann? Solche Fragen machen neugierig und laden dazu ein, genauer hinzuschauen, um herauszufinden, welcher Fernseher die bessere Wahl für Dich ist.

Zusammenfassung der Unterschiede zwischen dem Samsung QN95B und Samsung QN95C

Hier findest Du für den schnellen Überblick eine Zusammenfassung aller wesentlichen Unterschiede zwischen den Modellen Samsung QN95B und Samsung QN95C.

Vorteile des Samsung QN95B

  • Bessere native Kontrastverhältnisse für tiefere Schwarzwerte und stärkere Kontraste
  • BFI bis zu 120 Hz reduziert Bewegungsunschärfe, besonders vorteilhaft für Gaming
  • Inklusive One Connect Box für eine vereinfachte Verkabelung und Installation
Abbildung Samsung Neo QLED 4K QN95B 85 Zoll Fernseher (GQ85QN95BATXZG, Deutsches Modell), Quantum HDR 2000, Neural Quantum Prozessor 4K, Dolby Atmos, Smart TV [2022], Strahlendes Silber

Vorteile des Samsung QN95C

  • Erhöhte Dimming-Zonen für präzisere Helligkeitssteuerung und verbesserte Kontrastverhältnisse
  • 144 Hz native Bildwiederholrate für eine noch flüssigere Darstellung bei schnellen Bewegungen
  • Verbesserte Betrachtungswinkel reduzieren Farb- und Helligkeitsveränderungen bei seitlicher Betrachtung
  • Höhere HDMI 2.1 Übertragungsgeschwindigkeit von 48 Gbit/s unterstützt zukünftige Technologien besser
  • Aktualisiertes TizenOS 2023 bietet eine verbesserte Benutzererfahrung mit neuesten Funktionen
Abbildung Samsung Neo QLED 4K QN95C 85 Zoll Fernseher (GQ85QN95CATXZG, Deutsches Modell), Neo Quantum HDR+, Infinity One Design, Neural Quantum Prozessor 4K, Smart TV [2023]
Für welchen TV würdest Du Dich entscheiden? Samsung QN95B oder QN95C?

Tabellarische Übersicht zu den Unterschieden

Eigenschaft Samsung QN95B Samsung QN95C
Design
Abbildung Samsung Neo QLED 4K QN95B 85 Zoll Fernseher (GQ85QN95BATXZG, Deutsches Modell), Quantum HDR 2000, Neural Quantum Prozessor 4K, Dolby Atmos, Smart TV [2022], Strahlendes Silber
Abbildung Samsung Neo QLED 4K QN95C 85 Zoll Fernseher (GQ85QN95CATXZG, Deutsches Modell), Neo Quantum HDR+, Infinity One Design, Neural Quantum Prozessor 4K, Smart TV [2023]
Bild 4K-Auflösung
100 Hz native Bildwiederholrate
FALD Direct LED mit Mini LED
Dimming-Zonen: 360 (43 Zoll), 720 (65 Zoll), 900 (75 Zoll)
VA LCD
Neo QLED
Ultra Viewing Angle
Q HDR 2000
Neo Quantum Processor 4K
Ultimate UHD Dimming Pro
Kontrastverhältnis 110.000:1, nativ: 3500:1
4K-Auflösung
VA LCD (BGR)
Mini LED FALD Hintergrundbeleuchtung
144 Hz native Bildwiederholrate
Farbtiefe: 10 bit
Black Frame Insertion (BFI): ja (bis zu 60 Hz)
Dimmingzonen: 1344 (65 Zoll), 1920 (75 Zoll), 2340 (85 Zoll)
Neo QLED
Ultra Viewing Angle
Neural Quantum Processor 4K
Ultimate UHD Dimming Pro
Ton 4.2.2 Kanal Audiosystem
70 Watt Ausgangsleistung
eARC
Object Tracking Sound Plus (OTS+)
Q Symphony
4.2.2 Kanal Audiosystem
70 Watt Ausgangsleistung
eARC
Object Tracking Sound+ (OTS+)
Q Symphony
HDR HDR10: ja
HLG: ja
Dolby Vision: nein
HDR10+: ja
HDR10: ja
HLG: ja
Dolby Vision: nein
HDR10+: ja
Ausstattung Tizen 2022
2 x DVB-T2/C/S2
4 x HDMI 2.1 mit 4K@120 Hz (40 Gbit/s)
3 x USB
PVR
Timeshift
Ambient Mode
One Connect Box
0,3 m und 2,5 m One Connect Cable
Premium Solar Smart Remote (Schwarz)
Smart TV: TizenOS 2023
Tuner: 2 x DVB-T2/C/S2
PVR: ja
HDMI: 4
davon HDMI 2.1: ja, 4x (48 Gbit/s)
USB: 2
Ambient Mode
Premium Solar Smart Remote (Schwarz)
Gaming und Input Lag 1080p@60 Hz: 11 ms
4K@60 Hz: 11 ms
4K@144 Hz: 5 ms
Automatic Low Latency Mode (ALLM)
Game Bar 2.0
Freesync Premium Pro
G-SYNC
1080p@60 Hz: 11 ms
4K@60 Hz: 11 ms
4K@120 Hz: 7 ms
HDMI Forum VRR: ja
Freesync: ja
G-SYNC: ja
ALLM: ja
Game Bar 3.0
Einschränkungen kein DTS kein DTS
Aktuelle Preise GQ55QN95B (1.499,00 €)
GQ65QN95B (2.490,00 €)
GQ75QN95B (3.149,00 €)
GQ85QN95B (4.529,00 €)
GQ55QN95C (1099,00 EUR)
GQ65QN95C
GQ75QN95C
GQ85QN95C (4.215,00 €)

Quelle: teilweise rtings.com

aktuelle Angebote am 12.07.24


  • Samsung GQ55QN95B bei Expert günstig
  • 100 Hz Panel, Quantum Dots QLED, bester Samsung LCD aus TV Lineup mit 4K aus 2022, Tizen 7.0, 2022er Modell
Du möchtest alle Informationen, technische Details und detaillierte Vergleiche zu Samsung Fernsehern bekommen?

Trage Dich hier für unseren kostenlosen Newsletter ein.

Einordnung ins Lineup, Diagonalen und UVP im Vergleich

Im Samsung Neo QLED Lineup 2022 positioniert sich der QN95B als das Spitzenmodell unter den 4K-Fernsehern. Er steht an der Spitze dieser spezifischen Auflösungskategorie, direkt über dem QN90B und weit über dem QN85B. Der QN95B bietet dabei die besten Features und Technologien innerhalb der 4K-Modelle des Jahres 2022, was ihn zur optimalen Wahl für Nutzerinnen und Nutzer macht, die auf der Suche nach höchster Bildqualität und Performance in der 4K-Kategorie sind. Als Topmodell der 4K-Reihe bietet der QN95B gegenüber dem QN90B verbesserte Spezifikationen und Funktionen, während er im Vergleich zu den potenziellen 8K-Modellen des Lineups, die nicht in dieser Aufzählung enthalten sind, die höchste Qualität innerhalb seiner Auflösungsklasse darstellt.

Samsung QN95B (GQ65QN95B) mit Mini LED Hintergrundbeleuchtung
Samsung QN95B (GQ65QN95B) mit Mini LED-Hintergrundbeleuchtung (© Samsung)

Innerhalb des Samsung Neo QLED TV Lineups 2023 positioniert sich der QN95C als ein hochwertiges 4K-Modell, das für seine ausgezeichnete Bildqualität und fortschrittliche Funktionen bekannt ist. Mit einer nativen Bildwiederholrate von 144 Hz und einem Ultra Viewing Angle bietet der QN95C eine verbesserte Performance gegenüber den Modellen QN85C, QN90C und den Varianten QN92C, QN93C sowie QN94C, die alle eine Bildwiederholrate von 100 Hz und teils unterschiedliche Viewing Angles aufweisen. Der QN95C stellt somit eine optimale Wahl für Nutzende dar, die Wert auf hohe Bildwiederholraten und breite Betrachtungswinkel legen, ohne jedoch auf die 8K-Auflösung der höher positionierten Modelle QN700C, QN800C und QN900C upgraden zu müssen. Diese 8K-Modelle bieten zwar eine höhere Auflösung und teilweise bessere Audioleistung, wie das 6.2.4-Kanal-Audio-System des QN900C mit 90 W Leistung, doch hinsichtlich der Bildwiederholrate und des Viewing Angles steht der QN95C ihnen kaum nach. Der QN95C bildet somit eine hervorragende Mitte im High-End-Bereich des Lineups, bevor es in die Premium-Kategorie der 8K-Fernseher übergeht.

Überblick Lineups 2023 LG Panasonic Samsung Sony
Überblick Fernseher Lineups 2023: LG, Panasonic, Samsung und Sony

Die Samsung Fernseher QN95B und QN95C sind in vier Bildschirmdiagonalen verfügbar: 55, 65, 75 und 85 Zoll. Bei der Betrachtung der unverbindlichen Preisempfehlung (UVP) fällt auf, dass der QN95C in jeder Bildschirmgröße die Preise gegenüber 2022 deutlich angezogen haben. Bei der 55-Zoll-Variante liegt der Preisunterschied bei 400 Euro, bei der 65-Zoll-Variante bei 700 Euro, bei 75 Zoll erhöht sich die Differenz auf 1.500 Euro, und bei der größten Variante, 85 Zoll, beträgt der Unterschied sogar 1.600 Euro.

Diagonale Modell Preis (UVP) Kosten pro Zoll Modell Preis (UVP) Kosten pro Zoll Differenz
55 GQ55QN95B 2.599 € 47 € GQ55QN95C 2.999 € 55 € -400 €
65 GQ65QN95B 3.499 € 54 € GQ65QN95C 4.199 € 65 € -700 €
75 GQ75QN95B 4.699 € 63 € GQ75QN95C 6.199 € 83 € -1.500 €
85 GQ85QN95B 6.399 € 75 € GQ85QN95C 7.999 € 94 € -1.600 €

Du musst daher abwägen, ob die neueren Funktionen und Verbesserungen des QN95C die höheren Kosten rechtfertigen. Das schauen wir uns in den nächsten Kapiteln an.

Bild im Vergleich: QN95B etwas heller, QN95C mit durchgehend 144 Hz

Beide Fernseher nutzen auch ein VA LCD-Panel, bekannt für sein gutes Kontrastverhältnis und tiefes Schwarz. Ein markanter Unterschied zeigt sich jedoch bei der nativen Bildwiederholrate: Während der QN95B in den großen Bildschirmdiagonalen ab 55 Zoll „nur“ 100 Hz unterstützt, bietet der QN95C durchgehend 144 Hz, was besonders für schnelle Bewegungen in Filmen oder bei Spielen eine flüssigere Darstellung verspricht. Insbesondere für den Einsatz am PC, z.B. zum Gaming, sind 144 Hz mit einer potenten Grafikkarte vorteilhaft.

Beim Kontrastverhältnis sieht man deutliche Unterschiede. Das native Kontrastverhältnis des QN95B liegt bei 3470:1, beim QN95C bei 2700:1. Beides keine guten Kontrastwerte, denn der Kontrast wird durch die Ultra Viewing Angle-Schicht etwas verschlechtert; aber dafür die Blickwinkelabhängigkeit reduziert.

Bei aktiviertem Local Dimming, einer Technik, die bestimmte Bereiche des Bildschirms abdunkelt, um den Kontrast zu verbessern, übertrifft der QN95C mit 201.000:1 jedoch deutlich den QN95B, der 110.000:1 erreicht. Local Dimming kannst Du bei Samsung über das reguläre Menü übrigens nicht abschalten.

Ein interessanter Aspekt ist die Veränderung der Bildqualität bei seitlicher Betrachtung. Beide Fernseher behalten die Schwarzwerte ab einem Blickwinkel von 70° bei. Der QN95C verringert jedoch die Veränderung der Farben und der Helligkeit bei geringeren Winkeln (33° bzw. 35°) im Vergleich zum QN95B (40° bzw. 45°), was auf eine bessere Betrachtungsqualität aus verschiedenen Winkeln hinweist.

Ultra Viewing Angle ist eine Technologie, die Samsung bei einigen seiner hochwertigen Fernseher, insbesondere bei den QLED-Modellen, einsetzt. Diese Technologie wurde entwickelt, um eines der häufigsten Probleme bei Flachbildfernsehern zu lösen: den Verlust von Bildqualität, wenn man nicht direkt vor dem Bildschirm sitzt. Bei herkömmlichen Fernsehern kann es passieren, dass Farben verblassen, Schwarztöne grauer wirken und der Kontrast nachlässt, je weiter man sich seitlich vom Bildschirm bewegt.

Mit Ultra Viewing Angle sorgt Samsung dafür, dass die Bildqualität aus nahezu jedem Betrachtungswinkel gleichbleibend hoch ist. Die Technologie verbessert die Sichtbarkeit und Farbgenauigkeit über ein breites Spektrum von Betrachtungswinkeln hinweg. Das bedeutet, dass Farben lebendig bleiben, Schwarztöne tief und Kontraste stark, unabhängig davon, wo man im Raum sitzt. Dies wird unter anderem durch eine spezielle Schicht erreicht, die über dem Panel angebracht wird und das Licht so streut, dass es gleichmäßiger über einen breiteren Bereich verteilt wird.

Beide Modelle nutzen FALD (Full Array Local Dimming) Mini LED-Hintergrundbeleuchtung für eine präzisere Helligkeitssteuerung, doch der QN95C verbessert die Darstellung von SDR (Standard Dynamic Range) und HDR (High Dynamic Range) Inhalten durch höhere Real Scene Helligkeitswerte, obwohl er bei den Peak-Werten leicht hinter dem QN95B zurückbleibt. Wie die Dimming-Zonen sich über die letzten Modelljahre verändert haben, kannst Du in unserem Artikel zu den Samsung TV Dimming Zonen nachlesen.

Spitzenhelligkeit Samsung QN95B vs Samsung QN95C
Spitzenhelligkeit Samsung QN95B vs Samsung QN95C: der ältere QN95B hat an vielen Stellen Helligkeitsvorteile, insbesondere im HDR-Bereich

Die Farbraumabdeckung ist bei beiden Fernsehern ähnlich hoch, was auf eine lebendige und genaue Farbdarstellung hinweist. Ein minimaler Unterschied zeigt sich in der Rec.2020 Farbraumabdeckung, wo der QN95C mit 66% leicht vorne liegt.

Ein weiterer Unterschied besteht bei der BFI (Black Frame Insertion)-Technologie, die bei beiden Geräten vorhanden ist, aber beim QN95B bis zu 120 Hz und beim QN95C nur bis zu 60 Hz unterstützt wird. BFI hilft, Bewegungsunschärfe zu reduzieren, wobei der QN95B hier flexibler zu sein scheint.

Beide Fernseher bieten hochwertige Bildeigenschaften, doch der QN95C zeichnet sich durch eine bessere Leistung bei Local Dimming mit den Mini LED Zonen, eine höhere native Bildwiederholrate und verbesserte Betrachtungswinkel aus.

Eigenschaft Samsung QN95B Samsung QN95C
Auflösung 4K 4K
native Bildwiederholrate 100/144 Hz 144 Hz
Bildschirmform flach flach
Kontrastverhältnis (nativ) 3.470:1 2.700:1
Kontrastverhältnis (local dimming) 110.000:1 201.000:1
Paneltyp VA LCD VA LCD (BGR)
Hintergrundbeleuchtung Mini LED FALD Mini LED FALD
Local Dimming ja ja
SDR Peak 10% 1930 cd/m² 1700 cd/m²
SDR Real Scene 1020 cd/m² 1450 cd/m²
HDR Peak 10% 1870 cd/m² 1750 cd/m²
HDR Real Scene 1400 cd/m² 950 cd/m²
Veränderung der Farben ab 40° 33°
Veränderung der Helligkeit ab 45° 35°
Veränderung der Schwarzwerte ab 70° 70°
Farbraumabdeckung DCI P3 90% 90%
Farbraumabdeckung Rec.2020 65% 66%
BFI ja (bis zu 120 Hz) ja (bis zu 60 Hz)
Auflösung pro Farbkanal 10 Bit 10 bit

Quelle: teilweise rtings.com

Soundsystem und Audio: keine Unterschiede

Bei den Audioeigenschaften der Samsung QN95B und QN95C Fernseher gibt es keine Unterschiede.

Beide TVs verfügen über ein 4.2.2 Kanal Audiosystem mit 70 Watt Ausgangsleistung, was für einen kraftvollen und raumfüllenden Klang sorgt. Dank eARC (enhanced Audio Return Channel) können sie hochwertige Audiosignale übertragen, was besonders bei der Nutzung von fortschrittlichen Surround-Sound-Formaten vorteilhaft ist.

Die Object Tracking Sound+ (OTS+) Technologie ermöglicht eine dynamische Anpassung des Tons an die Bewegung auf dem Bildschirm, was zu einem immersiven Hörerlebnis führt. Q Symphony synchronisiert die Audioausgabe des Fernsehers mit einer kompatiblen Samsung Soundbar für eine erweiterte Klangkulisse. Kurz gesagt, beide Modelle bieten eine hochwertige und fortschrittliche Audioausstattung für ein beeindruckendes Klangerlebnis.

Ausstattung und HDR-Unterstützung: QN95B mit One Connect Box

In Bezug auf die HDR-Unterstützung bieten der Samsung QN95B und der QN95C identische Funktionen. Beide Modelle unterstützen HDR10, HLG und HDR10+, jedoch nicht Dolby Vision. HDR10 und HDR10+ sind weit verbreitete High Dynamic Range-Formate, die für bessere Helligkeit und Farbdarstellung sorgen. HLG (Hybrid Log Gamma) wird hauptsächlich für Broadcast-Inhalte verwendet.

Bei der Ausstattung gibt es einige Unterschiede zwischen den beiden Modellen. Der QN95B läuft auf dem Tizen 2022 Betriebssystem, während der QN95C das aktualisierte TizenOS 2023 verwendet. Der Unterschied zwischen den beiden Smart TV OS ist minimal. Dennoch kann es sein, dass durch das jüngere Alter des QN95C dieser TV länger für Updates, sowohl vom OS, als auch von Apps unterstützt wird. Beide Fernseher verfügen über zwei DVB-T2/C/S2 Tuner für den Empfang von digitalem Fernsehen.

Ein Unterschied liegt in den HDMI-Anschlüssen: Der QN95B hat vier HDMI 2.1-Anschlüsse mit einer Übertragungsgeschwindigkeit von 40 Gbit/s, die 4K-Inhalte mit bis zu 120 Hz unterstützen. Der QN95C verbessert dies mit einer höheren Übertragungsgeschwindigkeit von 48 Gbit/s bei ebenfalls vier HDMI 2.1-Anschlüssen, was für noch leistungsfähigere Übertragungen sorgt. Das liegt daran, dass der QN95B mit der One Connect Box ausgestattet ist, die leider auf die 40 Gbit/s begrenzt ist (bei dem neueren Modell S95C ist das leider auch so).

Der QN95B bietet drei USB-Anschlüsse, während der QN95C auf zwei reduziert wurde. Ein markanter Unterschied ist die One Connect Box, die beim QN95B enthalten ist und eine vereinfachte Verkabelung ermöglicht, indem alle Anschlüsse in einer separaten Box außerhalb des Fernsehers untergebracht sind. Der QN95C verzichtet auf die One Connect Box, was die Installationsflexibilität beeinflussen könnte. Der QN95C hat diese nicht mehr, da er nicht mehr als DAS Premium-Modell im 2023er Lineup eingestuft ist. Diesen Platz hat jetzt der QD-OLED S95C eingenommen.

Samsung QN95B Anschluss One Connect Box auf Rückseite des TVs (das einzige Kabel, welches zum TV führt)
Samsung QN95B Anschluss One Connect Box auf Rückseite des TVs (das einzige Kabel, welches zum TV führt)

Beide Modelle bieten Funktionen wie PVR (Personal Video Recorder) für die Aufnahme von TV-Inhalten, Timeshift zum Pausieren und Zurückspulen von Live-TV sowie den Ambient Mode, der es ermöglicht, den Fernseher bei Nichtgebrauch in ein dekoratives Element zu verwandeln. Die Premium Solar Smart Remote ist bei beiden inkludiert.

Gaming und Input Lag: beide identisch

Der Input Lag beider TVs ist quasi identisch und fürs Gaming gut geeignet. Der Input Lag liegt zwischen 5 und 11 ms, je nach Auflösung und Bildwiederholfrequenz.

Beide Modelle unterstützen ALLM (Auto Low Latency Mode), eine Funktion, die den Fernseher automatisch in den Modus mit dem geringsten Input Lag schaltet, wenn eine Gaming-Konsole angeschlossen und eingeschaltet wird. HDMI Forum VRR (Variable Refresh Rate), Freesync und G-SYNC sind ebenfalls bei beiden Modellen vorhanden, was eine variable Bildwiederholrate ermöglicht. Diese Technologien helfen dabei, Bildschirmruckeln und -zerreißen zu vermeiden, was für ein flüssigeres Spielerlebnis sorgt.

Samsung The Frame Screen Tearing
Screen Tearing ohne VRR

Die HDMI 2.1-Unterstützung ist bei beiden Fernsehern gegeben, wobei der QN95C mit 48 Gbit/s eine höhere Übertragungsgeschwindigkeit als der QN95B mit 40 Gbit/s bietet. Dies könnte für zukünftige Gaming-Anwendungen und höhere Auflösungen oder Bildwiederholraten von Bedeutung sein.

Eigenschaft Samsung QN95B Samsung QN95C
Input Lag 1080p 11 ms 11 ms
Input Lag 4K (60 Hz) 11 ms 11 ms
Input Lag 4K (120 Hz) 5 ms 7 ms
ALLM ja ja
HDMI Forum VRR ja ja
Freesync ja ja
G-SYNC ja ja
HDMI 2.1 ja, 4 x (mit 40 Gbit/s) ja, 4x (48 Gbit/s)

Quelle: teilweise rtings.com

Unterschiede im Design

Abbildung Samsung Neo QLED 4K QN95B 85 Zoll Fernseher (GQ85QN95BATXZG, Deutsches Modell), Quantum HDR 2000, Neural Quantum Prozessor 4K, Dolby Atmos, Smart TV [2022], Strahlendes Silber
Abbildung Samsung Neo QLED 4K QN95C 85 Zoll Fernseher (GQ85QN95CATXZG, Deutsches Modell), Neo Quantum HDR+, Infinity One Design, Neural Quantum Prozessor 4K, Smart TV [2023]

Die augenfälligste Differenz zwischen beiden TVs liegt in der Farbgebung: Während das Gehäuse des QN95B in einem strahlenden Silber gehalten ist, präsentiert sich der QN95C in einem tiefen Schieferschwarz. Diese Farbunterschiede setzen unterschiedliche Akzente im Raum und können je nach persönlicher Vorliebe und Einrichtungsstil zum entscheidenden Faktor werden.

Samsung QN95B mit dünnem Gehäuserahmen
Samsung QN95B mit dünnem Gehäuserahmen
Samsung QN95B Standfuß
Samsung QN95B Standfuß

Auch beim Design des Standfußes unterscheiden sich die beiden Modelle. Der QN95B besitzt einen Standfuß in strahlendem Silber mit einem Design, das als „Connected Stand“ beschrieben wird, was für eine schlanke und integrierte Optik sorgt. Der QN95C hingegen setzt auf einen Standfuß in Titanschwarz mit einer „Form Round Neck Square“-Gestaltung. Das liegt in der One Connect Box begründet, die Du beim QN95B auch hinter dem TV platzieren kannst. Und beim QN95C eben nicht.

In Bezug auf die Rahmenbreite und Tiefe des Fernsehers gibt es ebenfalls Unterschiede. Der QN95C hat mit 8mm einen minimal schmaleren Rand als der QN95B, der einen 9mm Rand aufweist. Bei der Tiefe des Geräts ist der QN95C mit 25mm etwas tiefer als der QN95B, der eine Tiefe von 18mm hat. Beides extrem wenig für ein Full Array Local Dimming LCD, aber dennoch interessant, wie viel die Anschlüsse direkt am Gerät selber ausmachen.

Datenblätter des Samsung QN95B und Samsung QN95C im Vergleich

Eine relevante Übersicht über die wichtigsten Daten findest Du über unser Vergleichs-Tool. Du kannst außerdem weitere TV-Modelle zum Vergleich hinzufügen und Dir so mehrere Hersteller gleichzeitig anschauen.

tabellarischer Vergleich zwischen Samsung GQ85QN95B, Samsung GQ85QN95C
 GQ85QN95BGQ85QN95C
BildschirmauflösungUHD (3840 x 2160 Pixel)UHD (3840 x 2160 Pixel)
Bildschirmdiagonale85 Zoll85 Zoll
Bildwiederholrate100Hz100Hz (bis zu 144Hz)
PQI (Picture Quality Index)4700 
[...]

Aktuelle Angebote

Die aktuellen Angebote zum Samsung QN95B und Samsung QN95C haben wir Dir in unserer Live-Preis-Abfrage zusammengestellt:

Abbildung Samsung Neo QLED 4K QN95B 85 Zoll Fernseher (GQ85QN95BATXZG, Deutsches Modell), Quantum HDR 2000, Neural Quantum Prozessor 4K, Dolby Atmos, Smart TV [2022], Strahlendes Silber
Abbildung Samsung Neo QLED 4K QN95C 85 Zoll Fernseher (GQ85QN95CATXZG, Deutsches Modell), Neo Quantum HDR+, Infinity One Design, Neural Quantum Prozessor 4K, Smart TV [2023]
SerieModelle
QN95BGQ55QN95B (1.499,00 €)
GQ65QN95B (2.490,00 €)
GQ75QN95B (3.149,00 €)
GQ85QN95B (4.529,00 €)
QN95CGQ55QN95C (1099,00 EUR)
GQ65QN95C
GQ75QN95C
GQ85QN95C (4.215,00 €)

aktuelle Angebote am 12.07.24


  • Samsung GQ55QN95B bei Expert günstig
  • 100 Hz Panel, Quantum Dots QLED, bester Samsung LCD aus TV Lineup mit 4K aus 2022, Tizen 7.0, 2022er Modell

Empfehlung

Wenn Du Wert auf die bestmögliche Bildqualität und Kontrastverhältnisse legst, könnte der Samsung QN95C die bessere Wahl sein. Mit seiner höheren native Bildwiederholrate von 144 Hz für flüssigere Bewegungen in schnellen Szenen und einem beeindruckenden Kontrastverhältnis durch das verbesserte Local Dimming, bietet der QN95C ein immersives Seherlebnis. Seine fortschrittliche Mini LED-Technologie und die erhöhten Dimming-Zonen sorgen für präzisere Helligkeitssteuerung und tiefere Schwarzwerte. Zusätzlich bietet der QN95C eine verbesserte Betrachtungsqualität aus verschiedenen Winkeln und eine leichte Verbesserung im Farbraum.

Beide TVs bieten beide exzellente Voraussetzungen für Gaming, mit niedrigem Input Lag und Unterstützung modernster Technologien wie HDMI 2.1, VRR, ALLM, Freesync und G-SYNC. Der QN95B könnte jedoch mit seinem etwas niedrigeren Input Lag bei 4K und 144 Hz sowie der Flexibilität durch BFI bis zu 120 Hz für besonders latenzempfindliche Spiele oder professionelle Gamer leicht im Vorteil sein. Der QN95C bietet allerdings mit der Game Bar 3.0 und einem verbesserten HDMI 2.1-Anschluss (48 Gbit/s) ebenfalls sehr gute Gaming-Eigenschaften und ist somit für die meisten Gamer mehr als ausreichend.

Deine Entscheidung könnte auch vom Design der Fernseher beeinflusst werden. Der QN95B mit seinem strahlenden Silbergehäuse und dem eleganten Standfuß passt hervorragend in helle, moderne Wohnräume. Der QN95C hingegen, mit seinem Gehäuse in Schieferschwarz und dem markanten Standfuß, setzt in jedem Raum ein starkes Designstatement. Insbesondere das gute Kabelmanagement mit der One Connect Box spricht bei diesem Aspekt für den QN95B.

Für welchen TV würdest Du Dich entscheiden? Samsung QN95B oder QN95C?

Weitere interessante Artikel zum Samsung QN95B und Samsung QN95C findest Du hier:

header vs Samsung QN95C vs Sony A95L Samsung QN95C vs Sony A95L TV Vergleich: Samsungs Mini LED gegen Sonys QD-OLED TV - Willkommen zum Quantenpunkte-Duell! Wir lassen den Neo QLED Samsung QN95C mit Mini LEDs und den QD-OLED Sony A95L gegeneinander antreten. Beide haben Quantum Dots verbaut, die allerdings auf unterschiedlichen Panels sitzen. Welcher ist der bessere Smart-TV? Genau das haben wir
header vs Samsung QN95B vs QN95C Samsung QN95B vs QN95C TV Vergleich: Wie viel besser ist der Neo QLED Nachfolger QN95C aus 2023? - Wenn wir uns die neuesten Fernseher anschauen, fragen wir uns oft: Wie macht der neue TV das besser, was schon beim alten gut war? Der Samsung QN95C kommt als Nachfolger des Samsung QN95B daher, ähnlich wie ein Sohn, der in
header vs Samsung QN95C vs Sony A80L Samsung QN95C vs Sony A80L TV Vergleich: Neo QLED oder OLED, welcher ist der bessere (für Dich)? - Wenn Du vor der Entscheidung stehst, einen neuen High-End-Fernseher zu kaufen, magst Du Dich fragen, welche Technologie Deine Bedürfnisse am besten erfüllt: Soll es ein Samsung QN95C mit seiner fortschrittlichen Neo QLED-Technologie sein, der eine herausragende 4K-Bildqualität und Gaming-Performance bietet,
header vs Samsung QN95C vs QN85C Samsung QN95C vs QN85C Neo QLED TV Vergleich: ist der QN95C den Aufpreis wirklich wert? - Beim Kauf eines neuen Fernsehers stehen wir oft vor einer Auswahl: das Mittelklassemodell QN85C oder doch das höherwertige Modell QN95C von Samsung. Wir versuchen es mal mit einer Analogie zum Fahrradkauf: einem soliden Trekkingrad und einem High-End-Carbon-Rennrad. Beide dienen ihrem
header vs Samsung QN95C vs S90C Samsung QN95C vs S90C TV Vergleich: Premium QLED gegen QD-OLED: welcher macht das Rennen? - Wie beim legendären Le Mans Rennen, bei dem unterschiedliche Fahrzeugklassen ihre eigenen Stärken auf die Rennstrecke bringen, stehen wir auch beim Vergleich der Samsung QN95C und S90C Fernseher vor einem spannenden Duell. Welcher Fernseher wird in diesem Technikrennen die Nase
close

Möchtest Du mehr Infos zu aktueller TV-Technologie haben? Brauchst Du einen generellen Überblick über den TV-Modell-Dschungel?

Hole Dir jetzt unser TV-Technik-Kompendium als PDF zum Nachlesen. In der Preview-Version für Dich kostenlos!

Tablet mit ebook TV Kaufberatung

* Wir verwenden Deine E-Mail-Adresse ausschließlich für den Versand des E-Books!