Sony XH9005 (2020) vs. Sony X90J (2021) Kaufberatung und TV-Vergleich: Welcher FALD-Fernseher ist besser?

Sony XH9005 vs Sony X90J

Wie jedes Jahr hat Sony auch 2021 sein TV-Portfolio aktualisiert. Im mittleren 4K-Segment wirbt der neue Sony X90J um die Gunst der Kaufinteressenten. Aber auch einer seiner Vorgänger, der Sony XH9005 aus dem vergangenen Jahr, ist natürlich noch im Handel zu finden – und das traditionell zu gesunkenen Preisen. Da stellt sich glatt die Frage, welcher Fernseher die bessere Wahl ist: Der neue Sony X90J oder der ältere, aber mittlerweile günstigere Sony XH9005 aus 2020? Wir vergleichen die beiden Modelle und gehen auf die Unterschiede ein.

Abbildung Sony KD-75XH90 Bravia 189 cm (75 Zoll) Fernseher (Android TV, LED, 4K Ultra HD (UHD), High Dynamic Range (HDR), Smart TV, Sprachsteuerung, 2020 Modell), Schwarz
Abbildung SONY Bravia XR-75X90J 189cm 75" 4K UHD HDR 2xDVB-T2HD/C/S2 Google TV
Sony hat Anfang 2021 die Modelle des neuen TV-Lineups herausgebracht. Trage Dich hier ein und erhalte weitere Informationen, technische Infos und detaillierte Vergleiche zur TV-Serie 2021 von Sony.

Zusammenfassung der Unterschiede zwischen dem Sony XH9005 (2020) und Sony X90J (2021)

Hier findest Du für den schnellen Überblick eine Zusammenfassung aller wesentlichen Unterschiede zwischen den Modellen Sony XH9005 (2020) und Sony X90J (2021).

  Sony XH9005 (2020) Sony X90J (2021)
Design
Abbildung Sony KD-75XH90 Bravia 189 cm (75 Zoll) Fernseher (Android TV, LED, 4K Ultra HD (UHD), High Dynamic Range (HDR), Smart TV, Sprachsteuerung, 2020 Modell), Schwarz
Abbildung SONY Bravia XR-75X90J 189cm 75" 4K UHD HDR 2xDVB-T2HD/C/S2 Google TV
Bild 100 Hz native Bildwiederholrate

FALD Direct LED

32 Dimming-Zonen

VA-LCD Panel

10 Bit Farbtiefe je Kanal

Triluminos Display

X1 4K HDR Bildprozessor

X-tended Dynamic Range

100 Hz native Bildwiederholrate

FALD Direct LED

24 Dimming-Zonen

VA-LCD Panel

10 Bit Farbtiefe je Kanal

Triluminos Display

Cognitive Processor XR mit Dual database processing

 

Ton 2.0 Kanal Audiosystem

20 Watt Ausgangsleistung (2 x 10 Watt)

eARC (enhanced ARC) nach Firmware-Update

Dolby Digital, DTS

2.0 Kanal Audiosystem

20 Watt Ausgangsleistung (2 x 10 Watt)

eARC (enhanced ARC) nach Firmware-Update

Dolby Digital, DTS

HDR HDR10

(kein HDR10+)

HLG

Dolby Vision

HDR10

(kein HDR10+)

HLG

Dolby Vision

Ausstattung Android TV 9.0

2 x DVB-T2/C/S2

PVR

Timeshift (eingeschränkt bedienbar)

Google TV

2 x DVB-T2/C/S2

PVR

Timeshift (eingeschränkt bedienbar)

Input Lag 15 ms Full HD- und UHD-Auflösung

VRR nach Firmware-Update, Freesync und G-SYNC unbekannt

Automatic Low Latency Mode (ALLM) nach Firmware-Update

19 ms Full HD- und 18 ms UHD-Auflösung

VRR nach Firmware-Update, Freesync und G-SYNC unbekannt

Automatic Low Latency Mode (ALLM) nach Firmware-Update

Aktuelle Preise KD-55XH9005 (946,99 €)
KD-65XH9005
KD-75XH9005 (1.499,00 €)
XR-50X90J (1055,07 EUR)
XR-55X90J (1359,00 EUR)
XR-65X90J (1549,00 EUR)
XR-75X90J (2168,00 EUR)

aktuelle Angebote am 12.06.21


  • SONY KD-65XH9005 bei Saturn mit 11% Direktrabatt (bis 15.6.21 19:59 Uhr und solange verfügbar)
  • 100 Hz native Bildwiederholrate, VA LCD, Full Array Local Dimming, HDMI 2.1, eARC, Android TV

  • SONY KD-75XH9005 bei Mediamarkt im Angebot
  • 100 Hz native Bildwiederholrate, VA LCD, Full Array Local Dimming, HDMI 2.1, eARC, Android TV

  • SONY KE-65XH9005 bei Mediamarkt
  • 100 Hz native Bildwiederholrate, VA LCD, Full Array Local Dimming, HDMI 2.1, eARC, Android TV

Einordnung und Modellbezeichnungen

Generell ist die XJ-Reihe bei Sony die günstigere Modellserie im 4K-Segment. Die OLED AJ-Serie ist dieser überstellt, sowohl preislich auch hinsichtlich der Ausstattung und der eingesetzten OLED-Technik.

Bei den X-Modellen stellen der XH9005 aus 2020 bzw. X90J aus 2021 jeweils die gehobene Mittel- bis Premiumklasse im LCD-Bereich dar. Darunter sind die XH80-Modelle bzw. der X80J, X82J, X85J und X89J einsortiert. Darüber stehen 2020 der XH9505 sowie 2021 die Modelle X92J bis X95J, wobei die Modelle X92J technisch identisch zum X90J sind.

UVP im Vergleich

Zwischen dem Sony XH9005 und dem Sony X90J liegt ein kleiner preislicher Unterschied, was die Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers angeht. Ist die 55 Zoll noch gleich teuer, sind die größeren Modelle mit 65 und 75 Zoll um 200 bzw. 100 Euro günstiger geworden.

Außerdem ist der X90J 2021 mit einem 50 Zoll großen Panel verfügbar, welches der XH9005 nicht hatte. Bei ihm war die kleinste Bildschirmdiagonale bei 55 Zoll.

Diagonale Modell Preis (UVP) Kosten pro Zoll Modell Preis (UVP) Kosten pro Zoll Differenz
50 XR-50X90J 1.199 € 24 €
55 KD-55XH9005 1.399 € 25 € XR-55X90J 1.399 € 25 € 0 €
65 KD-65XH9005 1.799 € 28 € XR-65X90J 1.599 € 25 € -200 €
75 KD-75XH9005 2.499 € 33 € XR-75X90J 2.399 € 32 € -100 €

Bild im Vergleich: X90J als leichter Favorit

Vergleichen wir die Bildqualität der beiden Modelle, hat sich hinsichtlich vieler Kriterien beim Jahreswechsel nicht sonderlich viel getan. Beide Geräte setzen auf ein VA-LCD Panel mit 100 Hz nativer Bildwiederholrate, Black Frame Insertion (BFI) mit fixen 120 Hz und FALD Direct LED.

Bei der Hintergrundbeleuchtung gibt es 2021 allerdings einen kleinen Rückschritt. Denn Sony hat kurzerhand die Anzahl der DImming-Zonen von 32 auf 24 gekürzt. Kein Riesenunterschied, da beides recht bescheidene Werte sind. Aber es sorgt dafür, dass Übergänge zwischen sehr hellen und sehr dunklen Bildbereichen schlechter dargestellt werden. Dennoch ist das Kontrastverhältnis um rund 30 Prozent besser. Das 2020er Modell erreicht Werte von 4.200:1 nativ sowie 4.800:1 mit Local Dimming. Beim neuen X90J sind es 5.600:1 sowie 6.200:1.

Hinsichtlich der Dimming-Zonen wundert uns der Rückschritt von Sony. Samsung beispielsweise hat mit seinen Neo QLEDs mit Mini LED Technik die Anzahl der Zonen deutlich erhöht und kann bei den großen Bildschirmdiagonalen mit über 1000 Zonen glänzen. Daher wundert uns, dass Sony hier seit zwei Modellgenerationen die Zonen-Anzahl jeweils reduziert hat.

Verbessert hat sich auch die Bildhelligkeit. Besonders stark fällt dies bei einem Testbild mit 10 Prozent Weißanteil auf. Während der XH9005 hier Werte von 460 cd/m² bei SDR und 450 cd/m² bei HDR erreicht, ist das Bild beim X90J mit 760 cd/m² bzw. 790 cd/m² deutlich heller. Auch bei Realcontent ist ein deutlicher Unterschied auszumachen, vor allem bei HDR. Hier verbessert sich die Helligkeit von 560 cd/m² auf 780 cd/m². Bei SDR ist die Differenz zwischen dem XH9005 mit 500 cd/m² zu den 520 cd/m² beim X90J hingegen überschaubar.

Quasi unverändert ist die Blickwinkelstabilität des Bildes. Veränderungen der Farbwiedergabe sind bei beiden Modellen ab 25 Grad zu beobachten. Schwarzwerte ändern sich sowohl beim XH9005 als auch beim X90J ab 14 Grad Abweichung von der senkrechten Blickachse. Einzig bei der Helligkeit konnte Sony ein paar Verbesserungen erreichen. Hier schneidet das neuere Modell mit 38 Grad zu 34 Grad etwas besser ab. Insgesamt sind alle Werte aber recht überschaubar, sodass der Fernseher weniger für verschiedene und weit gestreute Sitzpositionen mit teils schrägen Blickwinkeln geeignet ist. Das liegt an der eingesetzten VA-LCD-Technik, die eben genau die Blickwinkelprobleme mitbringt. Sowohl der XH9005 als auch der X90J haben beide keine X-Wide Angle Schicht verbaut, die die Blickwinkelabhängigkeit reduziert.

Minimale Verbesserungen gibt es auch bei der Farbwiedergabe. Im Alltag wirst Du dies aber vermutlich kaum feststellen. Sowohl die Farbraumabdeckung als auch das Farbvolumen nach DCI P3 haben sich leicht verbessert (88% zu 86% bzw. 78% zu 76%). Beim größeren Farbraum Rec.2020 gibt es quasi keine Unterschiede (Farbraumabdeckung beide 63%, Farbvolumen 68% zu 67%).

Zusätzlich wartet der Sony X90J mit dem neuen Cognitive Processor XR samt XR Contrast Booster, XR Motion Clarity und XR 4K Upscaling für eine verbesserte Darstellung auf. Da Sony aber traditionell sehr gute Chips herstellt, ist auch der X1 4K HDR Bildprozessor aus dem XH9005 nicht zu verachten.

Eigenschaft Sony XH9005 (2020) Sony X90J (2021)
Auflösung UHD UHD
native Bildwiederholrate 100 Hz 100 Hz
Bildschirmform flach flach
Kontrastverhältnis 4200:1 nativ, 4800:1 local dimming 5600:1 nativ, 6200:1 local dimming
Paneltyp VA LCD VA LCD
Hintergrundbeleuchtung FALD FALD
SDR Peak 10% 460 cd/m² 760 cd/m²
HDR Peak 10% 450 cd/m² 790 cd/m²
SDR Real Scene 500 cd/m² 520 cd/m²
HDR Real Scene 560 cd/m² 780 cd/m²
Veränderung der Farben ab 25° 25°
Veränderung der Helligkeit ab 34° 38°
Veränderung der Schwarzwerte ab 14° 14°
Farbraumabdeckung DCI P3 xy 86% 88%
Farbraumabdeckung Rec.2020 xy 63% 63%
Farbvolumen DCI P3 76% 78%
Farbvolumen Rec.2020 67% 68%
BFI  Ja, fix mit 120 Hz ja (bis 120 Hz)
Auflösung pro Farbkanal 10 Bit 10 Bit

Quelle: teilweise rtings.com

Insgesamt bietet der neue X90J das etwas bessere, weil kontrastreichere und hellere, zudem blickwinkelstabilere Bild sowie den besseren Prozessor.

Ton

Beide hier verglichenen LCD-TVs von Sony sind mit einem 2.0 Kanal Audiosystem ausgestattet, das eine Ausgangsleistung von 20 Watt aufbringt. In beiden Fällen kommt Acoustic Multi-Audio zum Einsatz. Dahinter verbergen sich zwei klangpositionierende Hochtonlautsprecher an der Rückseite des Fernsehers, die dafür sorgen sollen, dass der Klang der Action auf dem Bildschirm folgt. Dazu kommen neben jeweils zwei Bassreflex-Lautsprecher auch die speziell geformten X-Balanced Speaker zum Einsatz. Der X90J bietet mit 90 Hz eine minimal bessere Tieftonwiedergabe, da der XH9005 nur bis 95 Hz tiefe Töne wiedergeben kann.

Dolby Digital und Dolby Atmos unterstützen sowohl der XH9005 als auch der X90J. Zudem können beide Fernseher von Sony auch das Tonformat DTS wiedergeben, das z. B. bei Samsung komplett gestrichen wurde. Dies ist gerade für Filmfans eine interessante Sache.

HDR-Unterstützung: HDR10, HLG, Dolby Vision

Keinerlei Unterschiede gibt es bei der HDR-Wiedergabe. Wie man es von Sony kennt, stellen beide Modelle Content mit HDR10, HLG und Dolby Vision dar. HDR10+, das unter anderem von Samsung unterstützt wird, ist bei Sony weiterhin nicht an Bord. Zusätzlich wird der Netflix Calibrated Mode geboten.

Ausstattung: Google TV und BRAVIA CORE beim X90J

Die Unterschiede bei der Ausstattung muss man schon mit der Lupe suchen. Nicht fündig wird man hier bei den Anschlüssen, wo es keinerlei Abweichungen gibt. Beide TVs von Sony sind mit vier HDMI-Anschlüssen ausgestattet, von denen zwei (Port 3 und 4) den neuen und schnelleren Standard HDMI 2.1 unterstützen. Dazu kommen zwei USB-Anschlüsse, ein optisch digitaler Audioausgang als Alternative zu eARC via HDMI, ein Kopfhöreranschluss (Bluetooth ist auch an Bord) sowie je einen Anschluss für Composite und Netzwerk. Natürlich kann der Smart TV auch kabellos via Wlan online gehen.

Für den TV-Empfang ist in beiden Fällen ein Twin-Tuner mit DVB-T2/C/S2 integriert. Die üblichen Features wie PVR und das eingeschränkt bedienbare Timeshift bieten beide, genauso die Möglichkeit zur Installation einer großen Auswahl an Apps für Streaming und mehr. Als Betriebssystem bleibt man Google treu, setzte 2020 aber noch auf Android TV 9. 2021 ist beim X90J Google TV im Einsatz. Auch Googles Sprachsteuerung unterstützen beide Modelle. Dazu sind beide Geräte auch über Amazon Alexa per Sprache steuerbar. Apple AirPlay und HomeKit sowie Chromecast sind ebenfalls integriert.

Mit BRAVIA CORE unterstützt der X90J 2021 auch Sonys eigenen High Definition Streaming-Dienst, der Filme mit bis zu 80 MBit/s und damit in hervorragender Qualität zu Dir ins Wohnzimmer bringt. Diese Unterstützung hat der XH9005 nicht, denn dafür wird der neue Bildprozessor XR Cognitive benötigt. Ob Dir dieses Feature wichtig ist und Du planst, in die High Definition Streaming Welt einzutauchen, musst Du für Dich entscheiden.

Gaming und Input Lag: XH9005 leicht im Vorteil

Für Gamer ist es aktuell relativ egal, welches Fernsehmodell der beiden hier verglichenen Sony TVs Du kaufst. Zwar nennt Sony den X90J den „Gaming-Fernseher der nächsten Generation“. Dies gilt vor allem im Zusammenspiel mit der neuen PlayStation 5 des japanischen Konzerns. Hinsichtlich ihrer Gaming-Qualitäten können aber beide Modelle keinen Vorteil ausspielen.

Der Input Lag ist beim X90J minimal langsamer geworden, beträgt nun 19 ms bei 1080p und 18 ms bei 4K@60Hz. Der XH9005 erreicht beides Mal einen Wert von 15 ms. Mit 11 ms etwas darunter liegt die Verzögerung bei 4K bei 120 Hz. Immerhin ist diese Funktion 2021 bereits zum Start verfügbar. 2020 beim XH9005 hatte Sony die Unterstützung für die neuen Next-Gen-Konsolen besonders relevanten und interessanten 4K@120Hz erst im Herbst zum Release der neuen PS5 nachgereicht.

VRR unterstützen beide TV-Modelle von Sony weiterhin nicht. Zwar verspricht Sony auch für den neuen X90J, dass diese HDMI-Funktion per Firmware-Update nachgeliefert werden soll. Dies hatte der Konzern aber auch schon beim Vorgängermodell getan. Bis heute ist gut ein Jahr nach der Veröffentlichung dies immer noch nicht eingehalten worden. Zuletzt hatte Sony das VRR-Update für den 2020er TV XH9005 für Winter 2021 in Aussicht gestellt. Ob dies am Ende auch so kommen wird, bleibt fraglich. Wer explizit einen Fernseher mit VRR-Unterstützung wünscht, sollte sich dringlich bei einem anderen Hersteller oder anderen Modellen von Sony umsehen.

Auch eARC war 2020 bei Sonys XH9005 nicht ab Werk aktiviert, sondern kam ebenfalls per Firmware-Update im Oktober. Ähnlich sieht es bei anderen HDMI-Features wie ALLM aus. Dieses Vorgehen, das Sony auch 2021 beim X90J teils weiter an den Tag legt, wird einige Kunden abschrecken. Vincent Teoh hat in einem Sony-Review zu Sonys Update-Politik die subtile Botschaft mitgegeben: Soon, Only Not Yet und kritisiert damit auch die Hinhaltepolitik des Herstellers.

Wir haben das Gefühl, dass Sony noch nicht fertig entwickelte und damit nicht marktreife Geräte in den Handel bringt und dann später (hoffentlich) nachbessert. Dieses Verhalten ist bei Fernsehgeräten in der Preisklasse ab gut 1.000 Euro schon eine Enttäuschung für den Konsumenten.

Unterschiede im Design

Optisch ähneln sich der XH9005 aus 2020 und der X90J aus 2021 auf den ersten Blick recht stark. In beiden Fällen ist das Display von einem schlanken Aluminiumrahmen umgeben, der beim XH9005 mit 9 mm sogar noch einen Millimeter dünner ausfällt als beim neueren X90J, wo die Umrandung 10 mm misst. Auch bei der Gerätetiefe ist der XH9005 mit 71 mm einen Millimeter dünner. Diese Unterschiede sind aber wirklich zu vernachlässigen.

Abbildung Sony KD-75XH90 Bravia 189 cm (75 Zoll) Fernseher (Android TV, LED, 4K Ultra HD (UHD), High Dynamic Range (HDR), Smart TV, Sprachsteuerung, 2020 Modell), Schwarz
Abbildung SONY Bravia XR-75X90J 189cm 75" 4K UHD HDR 2xDVB-T2HD/C/S2 Google TV

Wir sind von der Bautiefe des X90J etwas enttäuscht: auch wenn hier eine FALD-Hintergrundbeleuchtung verbaut ist, hätten wir im 2021er Modell doch eine Reduktion der Gehäusetiefe erwartet. Dies macht Samsung mittlerweile seit einigen Modellgenerationen und hat die FALD-TVs auf unter 50 mm gebracht.

Ebenfalls keinen Unterschied gibt es beim Standfuß. In beiden Fällen ist dieser in zwei verschiedenen Positionen einstellbar. So stehen sowohl der XH9005 als auch der X90J je nach Wunsch auf zwei schmalen und eleganten Füßen, die entweder recht nah zueinander mittig vom Gerät oder weit außen an den Geräterändern positioniert sind. So kann der Fernseher mit seiner Aufstellung an unterschiedliche TV-Möbel angepasst werden, was sehr praktisch ist. Eine Wandaufhängung ist über eine VESA-Halterung natürlich auch möglich.

Datenblätter des Sony XH9005 (2020) und Sony X90J (2021) im Vergleich

Eine relevante Übersicht über die wichtigsten Daten findest Du über unser Vergleichs-Tool. Du kannst außerdem weitere TV-Modelle zum Vergleich hinzufügen und Dir so mehrere Hersteller gleichzeitig anschauen.

tabellarischer Vergleich zwischen Sony KD-75XH9005, Sony XR-75X90J
 KD-75XH9005XR-75X90J
Bildschirmdiagonale75 Zoll75 Zoll
BildwiederholrateX-Motion Clarity, AutomatikmodusXR Motion Clarity, Auto-Modus
Bildschirmauflösung3.840 x 2.160UHD (3840 x 2160 Pixel)
Ausgangsleistung (RMS)10 W + 10 W10 W + 10 W
[...]

Ein sehr gutes Video-Review von rtings zum Sony X90J (auf Englisch) findest Du hier:

Aktuelle Angebote

Die aktuellen Angebote zum Sony XH9005 (2020) und Sony X90J (2021) haben wir Dir in unserer Live-Preis-Abfrage zusammengestellt:

Abbildung Sony KD-75XH90 Bravia 189 cm (75 Zoll) Fernseher (Android TV, LED, 4K Ultra HD (UHD), High Dynamic Range (HDR), Smart TV, Sprachsteuerung, 2020 Modell), Schwarz
Abbildung SONY Bravia XR-75X90J 189cm 75" 4K UHD HDR 2xDVB-T2HD/C/S2 Google TV
SerieModelle
XH9005KD-55XH9005 (946,99 €)
KD-65XH9005
KD-75XH9005 (1.499,00 €)
X90JXR-50X90J (1055,07 EUR)
XR-55X90J (1359,00 EUR)
XR-65X90J (1549,00 EUR)
XR-75X90J (2168,00 EUR)

aktuelle Angebote am 12.06.21


  • SONY KD-65XH9005 bei Saturn mit 11% Direktrabatt (bis 15.6.21 19:59 Uhr und solange verfügbar)
  • 100 Hz native Bildwiederholrate, VA LCD, Full Array Local Dimming, HDMI 2.1, eARC, Android TV

  • SONY KD-75XH9005 bei Mediamarkt im Angebot
  • 100 Hz native Bildwiederholrate, VA LCD, Full Array Local Dimming, HDMI 2.1, eARC, Android TV

  • SONY KE-65XH9005 bei Mediamarkt
  • 100 Hz native Bildwiederholrate, VA LCD, Full Array Local Dimming, HDMI 2.1, eARC, Android TV

Fazit

Wie Du beim Lesen der vorangegangenen Zeilen vermutlich schon gemerkt hast, halten sich die Unterschiede zwischen beiden Sony TVs XH9005 aus dem vergangenen Jahr und dem neuen X90J aus 2021 stark in Grenzen. Die wichtigsten Unterschiede sind:

  • Neuer Bildprozessor Cognitive Processor XR mit verschiedenen neuen Features
  • Besseres Bild mit mehr Kontrast und größerer Helligkeit
  • BRAVIA CORE Streaming Dienst beim X90J möglich

Dies war es dann am Ende auch schon an wirklichen Unterschieden. Damit verbessert Sony zwar das wohl wichtigste Kriterium eines Fernsehers, nämlich die Bildqualität. Schwächen wie das verspätete Nachreichen von HDMI-Features via Update und ohne genauen Termin sind aber auch beim neuen Modell weiterhin an der Tagesordnung.

Das bessere Bild spricht klar für den neuen X90J. Allerdings ist der Preis des Vorjahresmodells im Handel über die Zeit bereits deutlich gesunken, sodass Du hier im Vergleich zur UVP einiges sparen kannst. Ganz zu schweigen davon, dass Sony auch die unverbindliche Preisempfehlung für vergleichbare Diagonalen deutlich angehoben hat.

Ob Dir das bessere Bild den deutlichen Preisunterschied wert ist, musst letztendlich Du entscheiden. Sicherlich bietet der neue X90J hier ein paar Vorteile. Aber auch der XH9005 ist – mit ein paar Einschränkungen – in dieser Preisklasse ein solider Fernseher, der auch 2021 noch guten Gewissens gekauft werden kann.

Für welchen Fernseher würdest Du Dich nach den aktuellen Preisen entscheiden? Sony XH9005 oder X90J?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...

Weitere interessante Artikel zum Sony XH9005 (2020) und Sony X90J (2021) findest Du hier:

Sony XH9005 vs Sony X90J Sony XH9005 (2020) vs. Sony X90J (2021) Kaufberatung und TV-Vergleich: Welcher FALD-Fernseher ist besser? - Wie jedes Jahr hat Sony auch 2021 sein TV-Portfolio aktualisiert. Im mittleren 4K-Segment wirbt der neue Sony X90J um die Gunst der Kaufinteressenten. Aber auch einer seiner Vorgänger, der Sony XH9005 aus dem vergangenen Jahr, ist natürlich noch im Handel
Sony XH9005 vs LG OLED BX Sony XH9005 vs. LG OLED BX Kaufberatung und TV-Vergleich 2020: Lieber FALD LCD oder OLED Technik? - Wer einen neuen Fernseher in der höheren Preisklasse bis hin zur Premium-Klasse sucht, hat unter anderem die beiden Kandidaten Sony XH9005 und LG OLED BX zur Auswahl. Doch welcher ist die bessere Wahl? Das günstigere LCD-Gerät mit FALD von Sony
TVs für Playstation 5 Playstation 5: Die neue Next Gen Spielkonsole von Sony 2020/2021 Mit welchem Fernseher holst Du das Beste aus der Playstation raus? - Die Playstation 5 wurde lange angekündigt und ist seit November 2020 im Handel bzw. an die Vorbesteller gegangen. Doch je mehr man über die Next-Gen-Konsole liest, desto mehr fragt man sich doch ob der eigene Fernseher den wachsenden Ansprüchen überhaupt
Passende TVs für Xbox Series X und S Xbox Series X und Series S: TV Empfehlung für die Next Gen Spielkonsolen 2020/2021 von Microsoft! Was sind die besten Fernseher? - Mit großer Spannung warten Millionen von Gamern auf den November 2020. Dann schicken die beiden großen Kontrahenten Sony und Microsoft ihre neuen Spielekonsolen ins Rennen. Sowohl für die PlayStation 5 als auch die Xbox Series X sowie die beiden günstigeren
Sony XH9005 vs LG NANO90 NANO91 Sony XH9005 vs. LG NANO90 / NANO91 TV-Vergleich und Kaufberatung 2020: Welcher FALD TV 2020 ist besser? - Bei TV-Geräten mit LCD-Panel ist eine Full Array Local Dimming (FALD) Hintergrundbeleuchtung mit Local Dimming besonders empfehlenswert. Sie liefern deutlich bessere Ergebnisse als Modelle mit Frame Dimming oder mit Edge LED und Local Dimming. Sowohl Sony als auch LG haben