Samsung TV RU-Serie 2019: Unterschiede und Vergleich der UHD- und Premium-UHD-Fernseher der Serie RU

Samsung TV RU 2019

Die RU-Serie von Samsung fasst alle Fernseher mit UHD-Panel im TV-Lineup 2019 ohne QLED-Technik zusammen. Samsung unterscheidet dabei nach den UHD- und den Premium-UHD TVs. Die RU-Serie ist dabei nicht nur für den russischen Markt gedacht, wie man beim Namen annehmen könnte, sondern wird weltweit vertrieben. Sie bildet den Nachfolger zur erfolgreichen 2018er NU-Serie.

Viele Eigenschaften sind ähnlich geblieben, es gab jedoch auch ein paar Neuerungen, aber auch ein paar Rückschritte. Welche Modelle mit welchen Unterschieden in der RU-Serie zu finden sind, erfährst Du in unserem Artikel. Die höherwertigen TVs finden sich im QLED-Lineup 2019 von Samsung. Wieso Samsung die Modellbezeichnungen nach der NU-Serie nicht OU oder PU genannt hat, bleibt leider offen. PU könnte man im englisch-sprachigen Raum als „poo“ verstehen, was keine optimale Assoziation für die neuen Fernseher von Samsung ist.

LG OLED Serie 2019: Vergleich und Unterschiede der 9er OLED Serie aus 2019 (B9, C9, E9, W9, Z9, R9)

LG TV OLED 2019

LGs neue OLED Modelle wurden auf der CES 2019 präsentiert und haben einige Besonderheiten. Einen guten Teil der neuen TVs mit der 9er Serie wird man aus dem Vorjahr mit der 8er Serie kennen. Mit den OLED Modellen Z9 und dem R9 hat LG jedoch auch zwei Besonderheiten im Lineup, deren Konzepte zukunftsweisend sein können, zu denen Du weiter unten mehr erfährst.

Die wesentlichen Neuerungen und die Unterschiede zwischen den Modellen der OLED-Serie erfährst Du in unserem Artikel. Lies Dir hier alle Details durch.

Neuerungen mit den LG 2019er OLEDs

Vorneweg: am OLED-Panel hat LG Displays für LG Electronics in 2019 keine Neuerungen vorgenommen. Die Spitzenhelligkeit liegt weiterhin irgendwo zwischen 700 und 900 cd/m², das Panel ist ein WRGB mit zusätzlichen weißen Subpixel zu den roten, grünen und blauen und Kontrast und Farben liegen auf ähnlichem Niveau.