Servicemenü bei Samsung TVs – Was kann man im Servicemenü von Samsung Fernsehern alles einstellen und nachschauen?

Header Samsung Servicemenü Main

Samsung hat bereits seit geraumer Zeit bei seinen Fernsehern ein verstecktes Servicemenü eingebaut, welches man über eine bestimmte Tastenfolge auf dem Fernseher erreichen kann. Erfahren in diesem Artikel, was Du im Servicemenü von Samsung Fernsehern alles nachschauen und verändern kannst. Erfahre außerdem, wie Du im Servicemenü feststellen kannst, ob Dein Fernseher ein Panel mit einer nativen Bildwiederholrate von 100 Hz hat.

Wie gelangt man in das Servicemenü bei Samsung Fernsehern?

Einige wichtige Punkte vorweg, bevor Du in das Servicemenü gehst:

Wenn man das Servicemenü startet, werden die Bild- und Ton-Einstellungen zurückgesetzt. Hat man sich in liebevoller Arbeit die besten Bildeinstellungen konfiguriert, so sollte man sich vorher die Werte notieren oder ein Foto davon machen, um sie später wieder einstellen zu können. Nachdem man im Servicemenü war, steht der TV wieder auf Dynamisch.

Datenauswertung zu verschiedenen Fernsehern – Vergleichbarkeit von TVs über “Kosten pro Zoll”

Hat man sich dazu durchgerungen, einen neuen Fernseher zu kaufen, steht man unter Umständen vor einem Problem: die unglaublich hohe Modellvielfalt von TV-Herstellern macht es einem schwer, ein für sich passendes Modell zu finden.

Wir beschäftigen uns bereits seit einigen Jahren mit den verschiedenen Modellen und den Unterschieden zwischen den TV-Hersteller und innerhalb der jeweiligen TV-Lineups. Dabei haben wir inzwischen einige Daten zusammengesammelt und haben uns diese zum Stand Juni 2017 angeschaut.

Erfahre in unserer Datenanalyse, welche Fernseher und welche Diagonalen häufig anzutreffen sind und wie man verschiedene Modelle vergleichbar macht. Außerdem haben wir günstige und teure Fernseher gefunden und geben Dir die Möglichkeit, selber Vergleiche anstellen zu können.

Viel Spaß mit unserem Artikel zur Datenanalyse bei Fernsehern.

Der Überblick über die Display-Technologien bei Fernsehern – Mehr Wissen über OLED, LCD, IPS-Panel, VA-Panel

Der folgende Artikel gibt einen Überblick über die verschiedenen Display-Technologien und hilft Dir zu verstehen, welcher Fernseher mit welchem Panel der Richtige für Dich ist. Auch erfährst Du Tipps, wie Du welches Panel erkennen kannst.

Grundlagen

Das Fernseher-Panel stellt die Bewegbilder eines Films dar. Das farbige TV-Display zeigt i.d.R. die Farben über das Mischen von drei Grundfarben an: Rot, Grün und Blau. Über die Mischung der drei Grundfarben kann jede andere Farbe bis hin zu weiß (rot, grün und blau in derselben Intensität und Helligkeit) dargestellt warden (additive Farbmischung).

Optimaler Sitzabstand zum TV und die richtige Bildschirmdiagonale selbst ermitteln: So geht’s!

Der folgende Artikel erläutert Dir, wie der optimale Sitzabstand zum Fernseher ist und warum es verschiedene Ansätze für den optimalen Sitzabstand zum TV gibt. Dafür geht der Artikel auf relevante Grundlagen wie die Auflösung, die Punktdichte (auch Pixeldichte genannt) und weitere Kriterien ein. Außerdem erfährst Du, ob sich für Dich ein Fernseher mit UHD-Auflösung lohnt oder ob nicht ein günstigerer TV mit Full HD Auflösung, aber gleicher Display-Diagonale, ausreicht.

Grundlagen

Wir starten mit einigen Grundlagen zum Thema Auflösung und dem Auflösungsvermögen des menschlichen Auges. Wenn Du die Begriffe bereits kennst, kannst Du die jeweiligen Kapitel auch überspringen.

UHD – alles Wissenswerte und alle Begriffe zum Ultra High Definition Format (HDR, WCG, HFR, BT.2020, UltraHD Blu-ray)

Der Artikel zum Ultra High Definition Standard soll durch den Bezeichnungsdschungel weiterhelfen, den die hochauflösende Technologie mit sich bringt. Es reicht leider nicht darauf zu achten, ob das Panel die UHD-Auflösung unterstützt, wichtig sind auch die Anschluss-, Übertragungs- und Kompressionsstandard, die das Gerät mitbringen muss. Erläutert werden Abkürzungen wie HDR, WCG und HFR. Ebenso wird auf das in 2015 verabschiedete Format UltraHD Blu-ray eingegangen, welches die hochauflösenden Filme auf eine weiterentwickelte Blu-ray Disc packen soll. Samsung ist neben Panasonic und Sony der erste Hersteller, der einen UltraHD Blu-ray Player auf den Markt gebracht hat. Details kann man sich im Artikel Samsung UBD-K8500 – der erste UltraHD Blu-ray Player von Samsung durchlesen.